Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 27.05.2019 09:56 Uhr

Blaulicht


07:35 Uhr | 25.04.2019

Alle 40 Gäste gerettet

Brand in der Bramfelder Straße

In einem Nachtclub in der Bramfelder Straße ist es in der Nacht zu einem Feuer gekommen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Nach ersten Erkenntnissen, soll ein Kabelbrand Auslöser des Brands gewesen sein. Dadurch soll die Verkleidung im Außenbereich Feuer gefangen haben. Alle 40 Gäste konnten über die Fluchttreppe gerettet werden. Keiner wurde verletzt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.05.2019

Waitzstraße: Auto fährt in Schaufenster

In der Waitzstraße in Groß Flottbek ist am Morgen erneut ein Auto in ein Schaufenster gefahren. Nach ersten Informationen soll die 81-jährige Fahrerin von der Fahrbahn... [mehr]

24.05.2019

Ehefrau in Altona mit Messer getötet

Im Strafverfahren wegen des tödlichen Messerangriffs auf eine vierfache Mutter in Altona hat der Angeklagte heute ein umfassendes Geständnis abgelegt. Der 50-Jährige gab zu,... [mehr]

18.05.2019

Schwerer Unfall in Bramfeld

In Bramfeld auf der Kreuzung Steilshooper Allee, Ellernreihe hat es am Freitagabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein Kleinwagen kollidierte mit der Beifahrerseite... [mehr]

20.05.2019

Weißes Pulver löst Großalarm im AfD-Büro aus

Die Feuerwehr ist gestern Nachmittag zu einem Großalarm zur AfD-Fraktionsgeschäftsstelle gerufen worden. Grund hierfür war, dass zwei Personen beim Öffnen eines Briefes in... [mehr]

20.05.2019

Auto fährt in Schaufenster

Die Polizei äußert sich zum Unfall [mehr]

21.05.2019

83-Jährige muss Führerschein abgeben

Nachdem eine 83-Jährige gestern in der Waizstraße in ein Geschäft gefahren ist, muss sie nun ihren Führerschein Abgeben. Das bestätigte Ulf Wundrack von der Polizei Hamburg auf... [mehr]

20.05.2019

Waitzstraße: 81-Jährige fährt in Geschäft

In der Waizestraße in Groß Flottbek ist am Morgen erneut ein Auto in ein Schaufenster gefahren. Nach ersten Informationen soll der 81-Jährige von der Fahrbahn abgekommen sein.... [mehr]

20.05.2019

2019: Mehr Verkehrsunfälle mit Kindern

Im ersten Quartal 2019 hat es in Hamburg mehr Verkehrsunfälle mit Kindern und Radfahrern gegeben, als im Vorjahreszeitraum. Das hat die Polizei heute bekannt gegeben. Die... [mehr]

24.05.2019

Festnahme in Harvestehude

In der Hallerstraße in Harvestehude ist es gestern Nachmittag zu einer Festnahme durch das SEK gekommen. Vollstreckt wurde ein Haftbefehl gegen einen 32-jährigen Deutschen, der... [mehr]