Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 27.05.2019 09:49 Uhr

Verkehr


19:15 Uhr | 24.04.2019

Initiative setzte sich für den A7-Deckel ein

"Ohne Dach ist Krach" feiert Jubiläum

In Anwesenheit von Bürgermeister Peter Tschentscher hat die Initiative „Ohne Dach ist Krach“ heute ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. Es war die erste Initiative, die sich für einen langen Deckel über die A7 nördlich des Elbtunnels einsetzte. Im Jahr ihres 25-jährigen Jubiläums kann die Initiative auch die jetzt anstehende Realisierung ihrer Forderung feiern. Der Vorsitzende des Vereins, Bernd Grabow, kündigte an, dass die Initiative sich nun intensiv um eine architektonisch wertvolle Bebauung des Deckels kümmern werde. Bürgermeister Tschentscher lobte die Initiative für ihre konstruktive Arbeit. Tschentscher wörtlich: Hamburg, die ganze Stadt, kann sich bei Ihnen für ihr vorbildliches Engagement bedanken.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.05.2019

Neue Köhlbrand-Querung

Die Entscheidung über die künftige Köhlbrand-Querung zieht sich weiter. Wie die Verkehrsbehörde gegenüber Hamburg 1 bestätigte, befindet sich die neue Querung weiter in der... [mehr]

17.05.2019

Verkehrschaos am Hamburger Hafen

Rund um den Hamburger Hafen läuft es zurzeit im wahrsten Sinne des Wortes schleppend. Mindestens eine Dreiviertelstunde länger brauchen Autos und Lastwagen derzeit, wenn sie... [mehr]

08.05.2019

Gleiswechselbetrieb auf U-Bahnstrecke

Zwischen den U1 Haltestellen Wandsbek-Gartenstadt und Farmsen muss von Sonnabend 0.00 Uhr bis Sonntag Betriebsschluss ein sogenannter Gleiswechselbetrieb eingerichtet werden.... [mehr]

24.05.2019

E-Scooter: SPD und Grüne wollen Regeln

SPD und Grüne fordern, mit der Einführung der E-Scooter in Hamburg, bestimmte Regeln. Das geht aus einem Antrag der Koalitionsparteien hervor, der NDR 90,3 vorliegt. So sollen... [mehr]

23.05.2019

Wartungsarbeiten am Flughafen beendet

Die Wartungsarbeiten an der Start- und Landebahn Niendorf/Langenhorn des Hamburg Airports sind abgeschlossen. Somit stehen seit heute wieder alle Start- und Landebahnen für den... [mehr]

17.05.2019

Bahnknoten in Hamburg soll ausgebaut werden

Der Bund will rund 1,9 Milliarden Euro in den Ausbau des Bahnknotens im Großraum Hamburg investieren. Das betrifft vor allem den Ausbau der S4 nach Ahrensburg, ein neues Gleis... [mehr]

17.05.2019

Innensenator zu der Einführung der E-Roller

Hamburgs Innensenator Andy Grote hat sich, zu der Entscheidung des Bundesrates über die Einführung de E-Roller in Hamburg, zufrieden gezeigt. "Sinnvolles, attraktives, neues... [mehr]

16.05.2019

U5: Verkehrsbehörde dementiert Verzögerung

Die Planungen der neuen U-Bahnlinie 5 sind laut der Verkehrsbehörde im Zeitplan. Das bestätigte die Behörde auf Anfrage von Hamburg 1. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Marcus... [mehr]

17.05.2019

LKW-Stau im Hafen

PKW- und LKW Fahrer stehen rund um den Hamburger Hafen immer häufiger im Stau. Grund dafür sind Bauarbeiten. Gerade im Bereich der Köhlbrandbrücke und des Finkenwerder Knotens... [mehr]