Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 27.05.2019 09:05 Uhr

Blaulicht


07:36 Uhr | 24.04.2019

Landwirte mussten unterstützen

Landwirtschaftshalle komplett ausgebrannt

In Schenefeld, an der Landesgrenze zu Hamburg ist eine Landwirtschaftshalle komplett abgebrannt. Auch wenn die Feuerwehr rechtzeitig am Einsatzort eintraf, verzögerten sich die Löscharbeiten. Durch die Trockenheit der vergangenen Tage, waren die Brunnen der Umgebung leer. Zunächst musste eine stabile Wasserversorgung durch den Einsatz zahlreicher Schläuche sichergestellt werden. Auch Landwirte halfen mit Gülleanhängern, die sie mit Wasser befüllten. Ein Ausbreiten der Flammen auf Wohnhäuser und Grünflächen konnte verhindert werden. Rund 80 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.05.2019

Teile der Waitzstraße werden gesperrt

Nach den vielen Unfällen mit Senioren in der Waitzstraße hat die Polizei nun Teile der Straße gesperrt. Laut Aussage der Polizei werden die Schräg-Parkplätze auf der Nordseite... [mehr]

22.05.2019

Polizei erschießt Angreifer

Die Hamburger Polizei hat bei einem Einsatz in Hausbruch am Vormittag einen Mann erschossen. Wie die Polizei gegenüber Hamburg 1 bestätigte waren die Beamten über den Notruf zu... [mehr]

20.05.2019

Weißes Pulver löst Großalarm im AfD-Büro aus

Die Feuerwehr ist gestern Nachmittag zu einem Großalarm zur AfD-Fraktionsgeschäftsstelle gerufen worden. Grund hierfür war, dass zwei Personen beim Öffnen eines Briefes in... [mehr]

26.05.2019

Fischmarkt: Feuer in Tiefgarage

Am Sonntagmittag ist in einer Tiefgarage am Fischmarkt ein Feuer ausgebrochen. Laut Aussage der Feuerwehr sollen ein Ebike und ein Auto gebrannt haben. Durch das Feuer entstand... [mehr]

22.05.2019

Schüsse: Razzia in Winterhude

In der Krochmannstraße in Winterhude haben Beamte der Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit heute eine Wohnung durchsucht. Wie die Polizei gegenüber Hamburg 1 bestätigte,... [mehr]

20.05.2019

Waitzstraße: 81-Jährige fährt in Geschäft

In der Waizestraße in Groß Flottbek ist am Morgen erneut ein Auto in ein Schaufenster gefahren. Nach ersten Informationen soll der 81-Jährige von der Fahrbahn abgekommen sein.... [mehr]

24.05.2019

Ehefrau in Altona mit Messer getötet

Im Strafverfahren wegen des tödlichen Messerangriffs auf eine vierfache Mutter in Altona hat der Angeklagte heute ein umfassendes Geständnis abgelegt. Der 50-Jährige gab zu,... [mehr]

17.05.2019

Razzia auf St. Pauli und in Hamm

Das SEK hat heute Morgen mehrere Gebäude auf St. Pauli und in Hamm durchsucht, darunter mehrere Bordelle. Nach ersten Informationen sollen die Beamten der Kripo die Gebäude... [mehr]

17.05.2019

Bergungsarbeiten dauern bis in die Nacht

Bis in den späten Abend hat die Feuerwehr gestern Teile des umgekippten Krans in Wedel geborgen. Der Kran war durch ein Hausdach in eine Wohnung gestürzt. Nach ersten... [mehr]