Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 27.05.2019 09:04 Uhr

Sport


15:43 Uhr | 17.04.2019

"Zu langsam und fußballerisch auch nicht der Schnellste."

Kühne kritisiert Lasogga erneut heftig

HSV-Investor Klaus-Michael Kühne hat erneut Stürmerstar Pierre-Michel Lasogga kritisiert. Gegenüber der "Sportbild" sagte der Mäzen: „Er ist kein Spitzenspieler, den ich mir in der Bundesliga vorstellen kann. (…) Er ist zu langsam und fußballerisch ist er auch nicht der Stärkste.“ Kühne hatte den Angreifer bereits im Sommer 2017 als „Flop des Jahrhunderts“ bezeichnet.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.05.2019

Es war ein Systemfehler

Nach dem verpassten Aufstieg und der 4:1-Niederlage gegen den SC Paderborn stellte sich Vorstandsvorsitzender Bernd Hoffmann heute den Medien. [mehr]

17.05.2019

Offiziell: Ralf Becker verkündet Wolf-Aus

Auf der letzten Spieltagspressekonferenz der Saison verkündet HSV-Sportchef Ralf Becker das Ende von Trainer Hannes Wolf. Ralf Becker: "Wir als Verein haben uns dazu... [mehr]

17.05.2019

HSV-Pressekonferenz in voller Länge

Hannes Wolf wird den HSV nach dieser Saison verlassen. Das gab der HSV heute bekannt. [mehr]

17.05.2019

UHC vor dem Final Four

Das Final Four ist das größte Turnier im Vereinshockey. Am kommenden Wochenende kämpfen vier Teams in Halbfinale und Finale um die Meisterschaft der Feldsaison. Der... [mehr]

13.05.2019

HSV bleibt ein weiteres Jahr in der 2. Liga

Der HSV bleibt nach der 4:1-Niederlage in Paderborn für ein weiteres Jahr in Liga zwei. Nur ein Jahr nach dem Abstieg aus der 1. Bundesliga taumelt der Traditionsverein in die... [mehr]

15.05.2019

HSV: Neuer Versuch für vier Spieler

Die Mittelfeldspieler Matti Steinmann (24, Vendsyssel FF, Dänemark), Christoph Moritz (29, Darmstadt 98) und Finn Porath (22, Unterhaching) sowie Angreifer Bobby Wood (26,... [mehr]

13.05.2019

Zur Lage nach dem verpassten HSV-Aufstieg

Nach dem verpassten Aufstieg des HSV ist unser Sport-Reporter Niclas Löwendorf zu Besuch im Studio und berichtet über die aktuelle Lage der Rothosen. [mehr]

15.05.2019

Hannes Wolf wohl vor dem Aus beim HSV

Nach dem verpassten Aufstieg hat Trainer Hannes Wolf keine Zukunft mehr beim HSV. Das bestätigte der Verein am Nachmittag. Sportvorstand Ralf Becker soll den Übungsleiter schon... [mehr]

19.05.2019

Versöhnlicher Abschied: HSV gewinnt

Der HSV hat das letzte Saisonspiel mit 3:0 gegen den MSV Duisburg gewonnen. Sportreporter Niclas Löwendorf war vor Ort. [mehr]