Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.04.2019 08:42 Uhr

Gesellschaft


18:05 Uhr | 15.04.2019

Masern sollen gestoppt werden

Debatte um Impfpflicht

Masern sind hochansteckend, gefährlich und breiten sich weltweit immer weiter aus. Der Grund: Viele Kinder und Erwachsene sind nicht geimpft. Seit Wochen läuft nun bundesweit eine Debatte über eine Impfpflicht. Nach einem Masernausbruch in Schleswig-Holstein hat sich nun auch die Hamburger CDU in diese Debatte eingemischt und fordert eine Impfpflicht für alle städtischen Mitarbeiter in Hamburg, die mit Kindern arbeiten. Außerdem sollen nur geimpfte Kinder eine Kita oder Schule besuchen dürfen. Bisher ist es in Hamburg noch nicht zu vermehrten Masern-Infektionen gekommen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

04.04.2019

Verfassungsschutz warnt vor Fußballverein Adil

Am Dienstag ist der Hamburger Sportbund vom Verfassungsschutz über den Wilhelmsburger Fußballverein Adil informiert worden. Der Verein Adil e.V. soll von der Hizb-ut-Tahrir... [mehr]

16.04.2019

Streik in der Holsten-Brauerei

Rund 100 Beschäftige der Holsten-Brauerei haben heute in Altona gestreikt. Aufgerufen dazu hatte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Die Beschäftigten fordern eine... [mehr]

16.04.2019

Kirchen zeigen Verbundenheit mit Notre-Dame

Die Hamburger Hauptkirchen haben heute ihre Verbundenheit mit der vom Feuer zerstörten Kathedrale Notre Dame in Paris gezeigt. Dafür läuteten um 12 Uhr die Glocken vieler... [mehr]

02.04.2019

Frühjahrsputz "Hamburg räumt auf"

Der Senat zieht eine positive Bilanz der Frühjahrsputzsaktion „Hamburg räumt auf". Trotz eines Beteiligungsrekords wurden in diesem Jahr knapp 20 Tonnen weniger Müll gefunden... [mehr]

08.04.2019

Lösung für "Paloma-Viertel" deutet sich an

Für die in den letzten Wochen ins Stocken geratenen Planungen für das sog. "Paloma-Viertel" am Spielbudenplatz deutet sich eine Lösung an. Nachdem sich aufgrund gestiegener... [mehr]

12.04.2019

Handwerksnachwuchs geehrt

Der Senat hat heute den bundesweit besten Handwerksnachwuchs aus Hamburg geehrt. So wurden acht Gesellen und Gesellinnen von Schulsenator Ties Rabe und dem Vizepräsidenten der... [mehr]

15.04.2019

Spatenstich für Informationszentrum

Mit einem symbolischen Spatenstich haben heute die Bauarbeiten für das neue Innovationszentrum in Bahrenfeld begonnen. Auf 2600 Quadratmetern sollen Büros und Laborflächen für... [mehr]

08.04.2019

SAGA feiert Richtfest

Das Bezirksamt Eimsbüttel und die Saga Unternehmensgruppe haben heute das Richtfest für 108 geförderte Wohnungen gefeiert. So werden in unmittelbarer Nähe zum Tierpark... [mehr]

04.04.2019

"Elbkinder" mit Senatsempfang geehrt

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher hat heute Vertreterinnen und Vertreter des Kita-Trägers „Elbkinder“ mit einem Senatsempfang im Rathaus geehrt. Grund ist das... [mehr]