Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.04.2019 08:03 Uhr

Blaulicht


12:11 Uhr | 14.04.2019

19 von 66 Personen innerhalb eines Monats

G20-Krawalle: Weitere Verdächtige indentifiziert

Im Rahmen der fünften Öffentlichkeitsfahndung nach Gewalttätern des G20-Gipfels konnten bislang 19 von 66 gesuchten Verdächtigen identifiziert werden. Das berichtet der NDR. Demnach  seien Hinweise unter anderem von Nachbarn und Arbeitskollegen der Gesuchten eingegangen. Bei den Protesten gegen den G20-Gipfel im Juli 2017 war es in Hamburg zu schweren Ausschreitungen gekommen. 

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

09.04.2019

Mann verletzt Freundin und sich selbst

In Wandsbek hat am Nachmittag ein Mann offensichtlich versucht sich und seiner Freundin das Leben zu nehmen. Das bestätigte die Polizei gegenüber Hamburg 1. Demnach hatte sich... [mehr]

18.04.2019

Haftbefehl ausgeführt

Der Haftbefehl gegen das mutmaßliche IS-Mitglied Volkan L. ist ausgeführt worden. Das bestätigte der Bundesgerichtshof gegenüber Hamburg 1. Bereits gestern hatte ein... [mehr]

19.04.2019

G20-Krawalle: 36-Jähriger festgenommen

Die Polizei Hamburg hat einen weiteren Verdächtigen nach den G20-Krawallen festgenommen. Der 36-jährige Mann soll nach Angaben der Beamten in Hammerbrook gefasst worden sein,... [mehr]

10.04.2019

Öffentlichkeitsfahndung nach Überfall

Mit diesem Foto fahndet die Hamburger Polizei nach einem unbekannten Täter. Der Mann soll im Februar einen Drogeriemarkt in Heimfeld überfallen und eine Kassiererin bedroht... [mehr]

13.04.2019

Leiche im Brabandkanal gefunden

Das sagt die Feuerwehr zum Leichenfund.  [mehr]

17.04.2019

Anmelder als nicht geeignet eingestuft

Der Chef der Münchner Pegida-Bewegung hat für die Nacht zum 1. Mai eine Demonstration an der Roten Flora angekündigt. Da dies als Provokation der linken Szene zu interpretieren... [mehr]

10.04.2019

Graffiti gegen Fahrraddiebstähle

Zum Schutz vor Fahrraddiebstählen hat die Hamburger Polizei an der Hoheluftbrücke in Harvestehude besondere Graffiti angebracht. Die umweltfreundlichen Gemälde auf Kreidebasis... [mehr]

15.04.2019

Schweröl in Wandsbek freigelegt

Bei Bauarbeiten in der Wandsbeker Alle Ecke Kirchhofstraße hat ein Bagger am Morgen eine große Lache Altöl freigelegt. Der Umweltdienst ist vor Ort und prüft nun die Ausmaße... [mehr]

17.04.2019

Wer hat Sabrina Thiers gesehen?

Mit diesem Foto fahndet die Hamburger Polizei derzeit nach der 14-jährigen vermissten Sabrina Thiers. Sie wurde zuletzt am vergangenen Donnerstag in ihrer Wohneinrichtung in... [mehr]