Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 17.06.2019 17:33 Uhr

Blaulicht


15:06 Uhr | 12.04.2019

Polizei bittet um Mithilfe

Nach Raub in Schnelsen

Die Polizei Hamburg fahndet mit diesem Video nach einem bislang unbekannten Mann. Er soll am 31. Januar dieses Jahres eine Wohnung im Königskinderweg in Schnelsen ausgeraubt haben. Der Mann soll sich als Postbote verkleidet und an der Wohnung geklingelt haben. Sein maskierter Komplize verschaffte sich nach ersten Angaben dann Zugang zur Wohnung und fesselte das ältere Ehepaar. Die beiden Männer erbeuteten Schmuck und Bargeld. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Nummer 040 42865 6789.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.06.2019

Feuer in Kneipe in Othmarschen

In der Traditionskneipe „Köpi“ nahe des Othmarscher Bahnhofs ist gestern am späten Abend ein Feuer ausgebrochen. Offenbar hatte der Wirt das Feuer als erster bemerkt und... [mehr]

13.06.2019

Granate in Alster erfolgreich entschärft

Die Granate in der Alster konnte erfolgreich gesprengt werden. Am Morgen war nahe der Lombardsbrücke eine Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Sie hatte... [mehr]

11.06.2019

Dachstuhlbrand in Wandsbek

Am späten Montagabend ist im Dachbereich eines Wohnhauses in Wandsbek ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten vier Menschen aus der Etage direkt... [mehr]

13.06.2019

37-Jähriger gesteht Tötungsdelikt

Nachdem die Polizei in den frühen Morgenstunden eine Frauenleiche in der Fischbeker Heide gefunden hat, ist ein dringend tatverdächtiger 37-Jähriger heute dem Haftrichter... [mehr]

07.06.2019

Brand in Poppenbütteler Lagerhalle

In einer Lagerhalle im Poppenbütteler Bogen ist in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Wie die Feuerwehr bestätigte, war das Feuer in einem ca. 35 Quadratmeter großem Raum... [mehr]

13.06.2019

Beschädigtes Segelschiff noch immer im Hafen

Auch am fünften Tag nach dem schweren Unfall zwischen dem Lotsenschoner Nummer 5 Elbe und einem Containerfrachter liegt das historische Segelschiff weiter beschädigt im Hafen... [mehr]

15.06.2019

Unwetter in Hamburg

Aufgrund des Unwetters in Hamburg sind in Rissen mehrere Straßen Überflutet. Autos blieben in den Wassermassen stecken. Der Deutsche Wetterdienst hatte zuvor vor Unwettern... [mehr]

14.06.2019

Fünfjähriger erliegt seinen Verletzungen

Der fünfjährige Junge, der am Montagabend in ein Regenrückhaltebecken in Neugraben gestürzt war, ist tot. Er verstarb bereits gestern im UKE. Sein 38-jähriger Vater, der noch... [mehr]

06.06.2019

Fliegerbombe lag im Grundwasser

Die Feuerwehr erklärt, warum die Fliegerbombe in Wilhelmsburg in fünf Metern Tiefe im Grundwasser lag und von Tauchern identifiziert werden musste. [mehr]