Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.04.2019 08:37 Uhr

Sport


17:29 Uhr | 10.04.2019

Zazai:"Enttäuschung ist nicht so groß."

Towers kassieren Niederlage gegen Rostock Seawolves

Nach Spiel zwei steht es seit gestern 1:1 zwischen den Hamburg Towers und den Rostock Seawolves. Nach dem furiosen ersten Playoffs Spiel am vergangen Samstag folgte am Dienstag der erste Rückschlag. Ein deutlicher 79:94 Sieg für die Rostocker. Wir haben uns heute mit dem Spielmacher Achmachah Zazai getroffen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.04.2019

Towers dürfen weiter träumen

Die Hamburg Towers dürfen weiterhin vom Aufstieg in die Basketball-Bundesliga träumen. Am Montagabend  besiegelten die Hamburger im Play-off-Viertelfinale bei den... [mehr]

15.04.2019

Jos Luhukay träumt vom Aufstieg

Trotz des Unentschiedens gestern vom FC St. Pauli gegen Arminia Bielefeld, herrscht im Umfeld weiterhin der Traum vom Aufstieg. Möglich macht das vor allem die Konkurrenz. Denn... [mehr]

05.04.2019

HSV Hamburg trennt sich von Christopher Rix

Der Handball Sportverein Hamburg trennt sich im Sommer von Linksaußen Christopher Rix. Kreisläufer Niklas Weller hat seinen Vertrag hingegen gestern um zwei Jahre verlängert. [mehr]

05.04.2019

Towers bereiten sich auf die Playoffs vor

Mit der 104:100 Niederlage gegen Tübingen am letzten Spieltag der regulären Saison rutschten die Towers von Tabellenplatz 2 auf Tabellenplatz 4. Für die Playoffs ein... [mehr]

09.04.2019

HSV bestreitet Halbfinale am 23. April

Der Hamburger SV bestreitet das erste Halbfinale des DFB-Pokals am Dienstag, den 23. April. Das gab der DFB heute bekannt. Gegner im Volksparkstadion ist RB Leipzig. Für die... [mehr]

17.04.2019

Kühne kritisiert Lasogga erneut heftig

HSV-Investor Klaus-Michael Kühne hat erneut Stürmerstar Pierre-Michel Lasogga kritisiert. Gegenüber der "Sportbild" sagte der Mäzen: „Er ist kein Spitzenspieler, den ich mir in... [mehr]

05.04.2019

VTH-Damen empfangen Tabellenführer Borken

Letztes Heimspiel für die abstiegsbedrohten Volleyball-Damen vom VT Hamburg. Der ungeschlagene Meister Skurios Volleys Borken ist zu Gast. [mehr]

18.04.2019

Tatsuya Ito muss beim HSV pausieren

Tatsuya Ito hat am heutigen Tag individuell im Kraftraum trainiert. [mehr]

10.04.2019

Personalbeben beim FC St. Pauli

Personal-Beben beim Kiezclub. Der FC St. Pauli trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Markus Kauczinski und Sportchef Uwe Stöver. Das teilte der Verein am Vormittag... [mehr]