Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.04.2019 08:28 Uhr

Blaulicht


14:31 Uhr | 10.04.2019

Übung des SEK für mögliche Terroreinsätze

Sondereinheiten der Polizei auf der Außenalster

Sondereinheiten der Polizei heute auf der Alster: Im Rahmen einer Übung enterten Einsatzkräfte des SEK am Mittag einen Alsterdampfer. Mit Jetskis waren die Spezialeinheiten seit 10 Uhr unterwegs und fuhren durch die Rathausschleuse über die Binnenalster bis auf die Außenalster. Dort trainierten sie den Ein- und Ausstieg auf Ausflugsschiffe um für mögliche terroristische Angriffe auf Elbe und Alster gewappnet zu sein.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

09.04.2019

Betrunkener Mann randaliert

Am späten Nachmittag hat ein betrunkener Mann in seiner Wohnung in der Osterfeldstraße randaliert. Seine Frau befand sich auch in der Wohnung. Zeugen informierten die Polizei... [mehr]

17.04.2019

Wer hat Sabrina Thiers gesehen?

Mit diesem Foto fahndet die Hamburger Polizei derzeit nach der 14-jährigen vermissten Sabrina Thiers. Sie wurde zuletzt am vergangenen Donnerstag in ihrer Wohneinrichtung in... [mehr]

12.04.2019

Nach Raub in Schnelsen

Die Polizei Hamburg fahndet mit diesem Video nach einem bislang unbekannten Mann. Er soll am 31. Januar dieses Jahres eine Wohnung im Königskinderweg in Schnelsen ausgeraubt... [mehr]

18.04.2019

Ostern steht vor der Tür

Die Feuerwehr gibt Tipps! [mehr]

08.04.2019

Knochenfund in der Fischbeker Heide

In der Fischbeker Heide hat am Wochenende ein 13-jähriges Mädchen die Überreste einer Leiche gefunden. Hierbei soll es sich um eine 60-jährige Frau aus Hessen handeln. Seit... [mehr]

14.04.2019

G20-Krawalle: Weitere Verdächtige indentifiziert

Im Rahmen der fünften Öffentlichkeitsfahndung nach Gewalttätern des G20-Gipfels konnten bislang 19 von 66 gesuchten Verdächtigen identifiziert werden. Das berichtet der NDR.... [mehr]

11.04.2019

Obdachloser getötet

Nach einem tödlichen Angriff auf einen Obdachlosen sucht die Polizei Zeugen. Für Hinweise, die zur Ermittlung eines Täters führen, hat die Staatsanwaltschaft Hamburg eine... [mehr]

09.04.2019

Mann verletzt Freundin und sich selbst

In Wandsbek hat am Nachmittag ein Mann offensichtlich versucht sich und seiner Freundin das Leben zu nehmen. Das bestätigte die Polizei gegenüber Hamburg 1. Demnach hatte sich... [mehr]

18.04.2019

Haftbefehl ausgeführt

Der Haftbefehl gegen das mutmaßliche IS-Mitglied Volkan L. ist ausgeführt worden. Das bestätigte der Bundesgerichtshof gegenüber Hamburg 1. Bereits gestern hatte ein... [mehr]