Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.04.2019 08:29 Uhr

Gesellschaft


16:55 Uhr | 08.04.2019

Linke bestehen nicht auf Enteignung

Enteignungsdiskussion in Hamburg

Die Hamburger Linke begrüßt die Diskussion über die Enteignung großer Wohnungsbaukonzerne, stellt diese Forderung aber für Hamburg nicht auf. Das erklärte ein Sprecher der Fraktion auf Nachfrage gegenüber Hamburg 1. Anders als in Berlin würde der Hamburger Wohnungsbau nicht von großen Wohnungs- und Bauinvestoren beherrscht. Zuvor hatte der Fraktionschef der Hamburger SPD, Dirk Kienscherf darauf hingewiesen, dass In Hamburg mit der städtischen Wohnungsbaugesellschaft SAGA und und vielen genossenschaftlichen Wohnungsbauunternehmen eine ganz andere Situation herrsche als in Berlin. In der Hansestadt müssten solch drastischen Mittel nicht in Erwägung gezogen werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

04.04.2019

Verfassungsschutz warnt vor Fußballverein Adil

Am Dienstag ist der Hamburger Sportbund vom Verfassungsschutz über den Wilhelmsburger Fußballverein Adil informiert worden. Der Verein Adil e.V. soll von der Hizb-ut-Tahrir... [mehr]

02.04.2019

Mehr Wohnraum für Studenten

Die rot-grüne Koalition will mehr Wohnraum für Studenten schaffen. Laut einem Bericht des NDR sollen die derzeit knapp 4400 Plätze in den 25 Studentenwohnanlagen der Stadt um... [mehr]

06.04.2019

Bundesweiter Aktionstag "Mietenwahnsinn stoppen"

Im Rahmen des bundesweiten Aktionstags „Mietenwahnsinn stoppen“ haben auch in Hamburg Demonstrationen stattgefunden. Passend dazu versammelten sich auch vor dem... [mehr]

08.04.2019

SAGA feiert Richtfest

Das Bezirksamt Eimsbüttel und die Saga Unternehmensgruppe haben heute das Richtfest für 108 geförderte Wohnungen gefeiert. So werden in unmittelbarer Nähe zum Tierpark... [mehr]

17.04.2019

Flughafen: Warnstreik abgewendet

Der erwartete Warnstreik des Bodenpersonals am Hamburger Flughafens ist abgewendet worden. Das bestätigte eine Flughafensprecherin gegenüber Hamburg 1. Demnach habe es in der... [mehr]

02.04.2019

Frühjahrsputz "Hamburg räumt auf"

Der Senat zieht eine positive Bilanz der Frühjahrsputzsaktion „Hamburg räumt auf". Trotz eines Beteiligungsrekords wurden in diesem Jahr knapp 20 Tonnen weniger Müll gefunden... [mehr]

04.04.2019

"Elbkinder" mit Senatsempfang geehrt

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher hat heute Vertreterinnen und Vertreter des Kita-Trägers „Elbkinder“ mit einem Senatsempfang im Rathaus geehrt. Grund ist das... [mehr]

08.04.2019

Lösung für "Paloma-Viertel" deutet sich an

Für die in den letzten Wochen ins Stocken geratenen Planungen für das sog. "Paloma-Viertel" am Spielbudenplatz deutet sich eine Lösung an. Nachdem sich aufgrund gestiegener... [mehr]

05.04.2019

Schüler demonstrieren für bessere Klimapolitik

Im Rahmen von Fridays for Future haben heute erneut zahlreiche Schüler für den Klimaschutz demonstriert. Die Kundgebungen unter dem Motto: „Verkehrswende statt Weltende!“... [mehr]