Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.04.2019 08:18 Uhr

Gesellschaft


15:04 Uhr | 22.03.2019

Fahrradfreundliche Stadt gefordert

"Radentscheid Hamburg" gestartet

Die Bürgerinitative „Radentscheid Hamburg“ fordert eine fahrradfreundlichere Stadt und hat dazu heute eine Volksinitiative gestartet. Am Vormittag gaben die Initiatoren erste Unterschriften und eine Liste mit 12 konkreten Zielen in der Senatskanzlei ab. Neben Schulradwegen und dem Umbau von gefährlichen Kreuzungen, fordert die Initiative unter anderem breitere Radwege, mehr Stellplätze und radfreundliche Ampeln. In den nächsten sechs Monaten braucht das Vorhaben 10.000 gültige Unterschriften, damit sich die Bürgerschaft damit auseinandersetzen muss.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.04.2019

Winternotprogramm: Positive Bilanz

Sozialsenatorin Melanie Leonhard hat eine positive Bilanz des Winternotprogramms 2018/19 für obdachlose Menschen gezogen. Über 400 Menschen konnten in eine feste Unterkunft... [mehr]

15.04.2019

Spatenstich für Informationszentrum

Mit einem symbolischen Spatenstich haben heute die Bauarbeiten für das neue Innovationszentrum in Bahrenfeld begonnen. Auf 2600 Quadratmetern sollen Büros und Laborflächen für... [mehr]

02.04.2019

Frühjahrsputz "Hamburg räumt auf"

Der Senat zieht eine positive Bilanz der Frühjahrsputzsaktion „Hamburg räumt auf". Trotz eines Beteiligungsrekords wurden in diesem Jahr knapp 20 Tonnen weniger Müll gefunden... [mehr]

12.04.2019

Handwerksnachwuchs geehrt

Der Senat hat heute den bundesweit besten Handwerksnachwuchs aus Hamburg geehrt. So wurden acht Gesellen und Gesellinnen von Schulsenator Ties Rabe und dem Vizepräsidenten der... [mehr]

06.04.2019

Bundesweiter Aktionstag "Mietenwahnsinn stoppen"

Im Rahmen des bundesweiten Aktionstags „Mietenwahnsinn stoppen“ haben auch in Hamburg Demonstrationen stattgefunden. Passend dazu versammelten sich auch vor dem... [mehr]

16.04.2019

Streik in der Holsten-Brauerei

Rund 100 Beschäftige der Holsten-Brauerei haben heute in Altona gestreikt. Aufgerufen dazu hatte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Die Beschäftigten fordern eine... [mehr]

04.04.2019

Verfassungsschutz warnt vor Fußballverein Adil

Am Dienstag ist der Hamburger Sportbund vom Verfassungsschutz über den Wilhelmsburger Fußballverein Adil informiert worden. Der Verein Adil e.V. soll von der Hizb-ut-Tahrir... [mehr]

16.04.2019

Warnstreik am Hamburger Flughafen

Am Hamburger Flughafen soll auch in der Osterwoche zu weiteren Streiks aufgerufen werden. Allerdings hat die Gewerkschaft ver.di angekündigt, dass das Bodenpersonal die Arbeit... [mehr]

11.04.2019

Hamburger Arbeitnehmer seltener krank

Hamburger Arbeitnehmer sind seltener krank als Arbeitnehmer aus dem Umland. Das geht aus dem Barmer Gesundheitsreport 2019 hervor. Demnach waren Hamburger Beschäftigte im... [mehr]