Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.06.2019 15:34 Uhr

Blaulicht


11:51 Uhr | 22.03.2019

Frau hatte Durchsuchung gestört

Festnahme unter lautstarkem Pöbeln

Am Morgen ist in Lurup eine Frau festgenommen worden, da sie durch lautstarkes Pöbeln eine Durchsuchung der Polizei massiv gestört hatte. Zwei Männer waren verdächtigt worden, Fotos von gestohlenen Rädern gemacht und sie in Angebotsanzeigen auf Verkaufsplattformen im Internet hochgeladen zu haben. Bei der Durchsuchung konnte die Polizei mehrere Beweismittel sicherstellen. Die Frau wurde nach Beendigung der Durchsuchung wieder entlassen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.06.2019

Fünfjähriger erliegt seinen Verletzungen

Der fünfjährige Junge, der am Montagabend in ein Regenrückhaltebecken in Neugraben gestürzt war, ist tot. Er verstarb bereits gestern im UKE. Sein 38-jähriger Vater, der noch... [mehr]

13.06.2019

Zwei Geständnisse abgelegt

Im Prozess um den größten Kokainfund der Nachkriegszeit in Hamburg haben zwei Angeklagte heute ein Geständnis abgelegt. Für eine Bezahlung von 5000 Euro hatten sie die... [mehr]

11.06.2019

Frau auf Friedhof gefahren

Eine 81-jährige Frau hat sich am Sonnabend mit ihrem Wagen auf dem Gelände des Jesteburger Friedhofs verfahren. Laut Aussage der Polizei soll sie offenbar orientierungslos über... [mehr]

12.06.2019

Staatsanwaltschaft wird umstrukturiert

Die Hamburger Staatsanwaltschaft wird personell aufgestockt und umstrukturiert. So planen Senat und Justizbehörde fast 50 neue Stellen für die Strafverfolgung von sogenannter... [mehr]

18.06.2019

Demonstration gegen rechte Gewalt

In der Schanze haben gestern rund 600 Demonstranten gegen rechte Gewalt demonstriert. Vor der Roten Flora versammelte sich der Protestzug und konnte zunächst nicht, wie... [mehr]

12.06.2019

Bombe soll am Nachmittag entschärft werden

Wieder ist bei Sondierungsarbeiten eine 500 Pfund schwere Fliegerbombe im Reiherstieg Hauptdeich in Wilhelmsburg gefunden worden worden. Erst vergangene Woche war im gleichen... [mehr]

18.06.2019

Brand in Containern der Stadtreinigung

Auf einem Recyclinghof der Stadtreinigung in Stellingen haben in der Nacht zum Dienstag mehrere Container Feuer gefangen. Die Feuerwehr war mit 40 Einsatzkräften vor Ort und... [mehr]

17.06.2019

Senior legt Irrfahrt vor Krankenhaus hin

Auf dem Gelände des Albertinen-Krankenhauses in Schnelsen hat heute ein Senior eine Irrfahrt hingelegt. Vom Untergeschoss des Parkhauses fuhr er zunächst auf der falschen Spur... [mehr]

12.06.2019

Fliegerbombe erfolgreich entschärft

Die 500 Pfund schwere Fliegerbombe, die bei Sondierungsarbeiten im Reiherstieg-Hauptdeich in Wilhelmsburg gefunden worden war, ist erfolgreich entschärft worden. Erst... [mehr]