Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.06.2019 15:11 Uhr

Stadtgespraech


13:38 Uhr | 20.03.2019

2100 Wohnungen wurden fertig gestellt

1,1 Milliarden Euro für bezahlbaren Wohnraum

Hamburger Wohngenossenschaften haben im vergangenen Jahr rund 1,1 Mrd. Euro in den Bau, die Modernisierung und Sanierung von bezahlbarem Wohnraum investiert. Das gab heute der Direktor des Verbandes Norddeutscher Wohnungsunternehmen, Andreas Breitner bekannt. 2100 Wohnungen wurden fertig gestellt. Für das laufende Jahr sollen die Investitionen auf über 1.2 Milliarden Euro ansteigen. Die Anzahl der fertig gestellten Wohnungen wird sich gegenüber dem Vorjahr um 800 auf 2900 erhöhen. 3/4 der Wohnung werden öffentlich gefördert und so auch für mittlere und untere Einkommen finanzierbar. Als größtes Problem beim Wohnungsbau bezeichnete Breitner dramatisch steigende Baukosten und den Mangel an bezahlbaren Grundstücken.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.06.2019

Bergung des Lotsenschoners startet am Sonntag

Nachdem am vergangenen Wochenende der Lotsenschoner No. 5 Elbe gesunken war, ist nun klar, dass die Bergung am Sonntag beginnen kann. Wie die Stiftung Maritim mitteilte, sei... [mehr]

11.06.2019

Älteste Hamburgerin verstorben

Die älteste Hamburgerin Lydia Smuda ist im alter von 112 Jahren bereits am vergangenen Donnerstag gestorben. Noch im November hatte sie mit Bürgermeister Peter Tschentscher auf... [mehr]

13.06.2019

Gemeinschaftshäuser für die HafenCity

In drei großen Parkanlagen der HafenCity, dem Lohsepark, dem Grasbrookpark und dem Baakenpark, werden bald Gemeinschaftshäuser für vielfältige nachbarschaftliche Aktivitäten... [mehr]

17.06.2019

15 Jahre Queen Mary 2 in der Hansestadt

Es gilt als schwimmendes Wahrzeichen Hamburgs: Das Kreuzfahrtschiff "Queen Mary 2". Vor 15 Jahren legte der Ozeanriese erstmals in Hamburg an - und läutete damit die Ära... [mehr]

12.06.2019

Ab morgen alle Freibäder in Hamburg geöffnet

Die letzten verbleibenden Freibäder Hamburgs werden morgen in die diesjährige Saison starten. Laut Bäderland sind damit dann alle 16 Freibäder in Hamburg geöffnet. Wegen des... [mehr]

12.06.2019

8-Euro-Wohnung wird vorgestellt

Wer in Hamburg auf Wohnungssuche geht, der merkt schnell: Das Angebot an bezahlbarem Wohnraum ist überschaubar. Die Hansestadt wächst – und damit auch die Mieten. Ein... [mehr]

14.06.2019

Vereinbarungen für Elektro-Tretroller

Die Verkehrsbehörde hat heute ein Konzept für den Umgang mit den E-Tretrollern in der Stadt vorgestellt. So will die Behörde mit den jeweiligen Anbietern der Roller Obergrenzen... [mehr]

14.06.2019

Beachclub Wandsbek eröffnet

Passend zum Sommerbeginn und zum dem warmen Wetter heute hat sich der Wandsbeker Marktplatz auch in diesem Jahr wieder in einen großen Beach-Club verwandelt. Bis zum 14. Juli... [mehr]

12.06.2019

Nachwuchspreis an fünf Musikbands vergeben

Geschäftsführerin des RockCity e.V. Andrea Rothaug über die Fördermöglichkeiten des Nachwuchspreises. [mehr]