Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden

Hamburg, 17.02.2020 00:07 Uhr

Politik


11:52 Uhr | 20.03.2019

Weit abgeschlagen wäre CDU mit 15 Prozent

Wahlumfrage: Grüne stärkste Kraft in Hamburg

Die Grünen in Hamburg werden nach einer Umfrage der Universität Hamburg immer stärker. Wären jetzt Bürgerschaftswahlen, kämen sie auf 29 %, die SPD würde 35 % erreichen. Weit abgeschlagen folgt die CDU mit nur 15 %. Wären jetzt Bundestagswahlen, würden die Grünen in Hamburg mit 32 % sogar stärkste Kraft.  Der Studienleiter Prof. Kai Uwe Schnapp räumt allerdings ein, dass die Umfrage geringfügige Verzerrungen aufweisen kann.  So zeigten die Erfahrungen aus den letzten Umfragen, dass der ausgewiesene Wert von 4 % für die AfD als zu niedrig, der für die Grünen als wahrscheinlich leicht überhöht anzusehen sei.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.02.2020

Bürgerschaftswahl 2020

Marcus Weinberg, Spitzenkandidat der CDU, stellt sich im Kreuzverhör von Hamburg 1 und dem Hamburger Abendblatt den Fragen von Herbert Schalthoff und Peter Ulrich Meyer. [mehr]

12.02.2020

Letzte Sitzung der Bürgerschaft vor der Wahl

Heute ist die Hamburgische Bürgerschaft zum letzten Mal vor den Wahlen zusammengekommen. In der aktuellen Stunde ging es um die Vorgänge, die bundesweit seit letzter Woche für... [mehr]

06.02.2020

Nach politischem Beben in Thüringen

Dirk Nockemann (AfD) äußert sich zum Rücktritt von Thomas Kemmerich in Thüringen. Gestern war der FDP-Kandidat Kemmerich mit den Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten von... [mehr]

13.02.2020

Datenschutzbericht 2019 vorgestellt

Der Tätigkeitsbericht des Hamburischen Datenschutzbeauftragten für das Jahr 2019 ist heute vorgestellt worden. Daraus geht hervor, dass die Zahl der eingegangen Beschwerden zum... [mehr]

12.02.2020

Kritiker bemängeln falsche Daten im Klimaplan

Im Vorfeld der Abstimmung über den Klimaplan des Hamburger Senats bezweifeln Kritiker die Richtigkeit einiger verwendeten Klimadaten. Konkret geht es um eine angeblich falsche... [mehr]

06.02.2020

Wahldebakel in Thüringen

Prof. Dr. Kai Uwe Schnapp, Politikwissenschaftler an der Uni Hamburg, spricht über die Folgen des Wahldebakels in Thüringen. [mehr]

10.02.2020

Akk verzichtet auf Kanzlerkandidatur

Marcus Weinberg, Spitzenkandidat der Hamburger CDU, zu Annegret Kramp-Karrenbauers Ankündigung auf die Kanzlerkandidatur zu verzichten und was diese Ankündigung für den... [mehr]

06.02.2020

Nach politischem Beben in Thüringen

Katja Suding (FDP) äußert sich zum Rücktritt von Thomas Kemmerich in Thüringen.  FDP-Kandidat Kemmerich war gestern mit den Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten von... [mehr]

12.02.2020

AfD-Veranstaltung außerhalb Hamburgs

Die Hamburger AfD wird ihre Wahlkampfabschlussveranstaltung zur Bürgerschaftswahl außerhalb Hamburgs veranstalten. Wie die Partei mitteilte, sei ihr innerhalb Hamburgs keine... [mehr]

Neu in der Mediathek

Menschen Marken Medien

tanktank - Mit Schwarzbrot und Delikatessen

Sendung vom 12.02.2020

Schalthoff Live

Eklat in Thüringen - Wahl in Hamburg

Sendung vom 11.02.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Vollendung des nördlichen Überseequartiers

Sendung vom 05.02.2020