Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.04.2019 08:04 Uhr

Gesellschaft


07:58 Uhr | 19.03.2019

Nach Rolling-Stones-Konzert im Stadtpark

Senat veröffentlicht Vertrag

Der Vertrag zum Rolling Stones Konzert im Jahr 2017 wurde im Transparenzportal der Stadt Hamburg veröffentlicht. Nachdem der öffentliche Druck zuletzt immer größer wurde, ist die Vereinbarung zwischen Stadt und Veranstalter nun einsehbar. Als Miete für die Nutzung der Stadtparkwiese wurden demnach mindestens 205.000 Euro festgelegt, hinzu kamen noch einmal 250.000 Euro Kaution. Ob diese Summen angemessen, oder zu niedrig sind, klärt derzeit die Hamburger Staatsanwaltschaft. Ebenso, warum der Konzertveranstalter dem Bezirksamt Nord 100 Freikarten und 300 vergünstigte Tickets zur Verfügung stellte.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

11.04.2019

Hamburger Arbeitnehmer seltener krank

Hamburger Arbeitnehmer sind seltener krank als Arbeitnehmer aus dem Umland. Das geht aus dem Barmer Gesundheitsreport 2019 hervor. Demnach waren Hamburger Beschäftigte im... [mehr]

17.04.2019

Hochbahn übergibt Bus an "GoBanyo"

Auch wenn Sozialsenatorin Melanie Leonhard erst gestern bekannt gegeben hatte, dass die Zahl der Wohnungsvermittlungen für Obdachlose in Hamburg seit 2013 um 70 Prozent... [mehr]

06.04.2019

Bundesweiter Aktionstag "Mietenwahnsinn stoppen"

Im Rahmen des bundesweiten Aktionstags „Mietenwahnsinn stoppen“ haben auch in Hamburg Demonstrationen stattgefunden. Passend dazu versammelten sich auch vor dem... [mehr]

08.04.2019

Commercial Bank: Mehr Gehalt für Vorstände

Nach der Privatisierung der ehemaligen HSH Nordbank sollen die Vorstände der neuen Hamburg Commercial Bank eine kräftige Gehaltserhöhung bekommen. Das berichtet der NDR. Laut... [mehr]

02.04.2019

Frühjahrsputz "Hamburg räumt auf"

Der Senat zieht eine positive Bilanz der Frühjahrsputzsaktion „Hamburg räumt auf". Trotz eines Beteiligungsrekords wurden in diesem Jahr knapp 20 Tonnen weniger Müll gefunden... [mehr]

17.04.2019

Flughafen: Warnstreik abgewendet

Der erwartete Warnstreik des Bodenpersonals am Hamburger Flughafens ist abgewendet worden. Das bestätigte eine Flughafensprecherin gegenüber Hamburg 1. Demnach habe es in der... [mehr]

16.04.2019

Winternotprogramm: Positive Bilanz

Sozialsenatorin Melanie Leonhard hat eine positive Bilanz des Winternotprogramms 2018/19 für obdachlose Menschen gezogen. Über 400 Menschen konnten in eine feste Unterkunft... [mehr]

05.04.2019

Schüler demonstrieren für bessere Klimapolitik

Im Rahmen von Fridays for Future haben heute erneut zahlreiche Schüler für den Klimaschutz demonstriert. Die Kundgebungen unter dem Motto: „Verkehrswende statt Weltende!“... [mehr]

13.04.2019

Impf-Pflicht für Kita-Mitarbeiter

Die Hamburger CDU fordert eine Impf-Pflicht für alle städtischen Mitarbeiter, die mit Kindern arbeiten. Zudem sollen nur noch geimpfte Kinder eine Kita besuchen dürfen. Das... [mehr]