Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 24.04.2019 02:33 Uhr

Gesellschaft


08:46 Uhr | 18.03.2019

SPD und Grüne legen Antrag vor

Reformation der Ersatzfreiheitsstrafe

SPD und Grüne wollen das System der sogenannten Ersatzfreiheitsstrafe verändern. Demnach sollen Straftäter wegen kleinerer Delikte in Hamburg häufiger gemeinnützig arbeiten, statt eine Gefängnisstrafe abzusitzen. Personen, die zu einer Geldstrafe verurteilt werden, diese aber nicht zahlen können, müssen derzeit ersatzweise in Haft. Ein Hafttag in Hamburg kostet die Stadt allerdings knapp 180 Euro pro Tag. Im Februar saßen 105 Menschen mit Ersatzfreiheitsstrafen in Hamburger Gefängnissen, durch die neuen Maßnahmen soll diese Zahl halbiert werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.04.2019

Ostermarsch in Hamburg

In Hamburg haben laut Polizei heute rund 2.000 Menschen am traditionellen Ostermarsch teilgenommen. Unter dem Motto "Abrüsten statt Aufrüsten. Atomwaffen abschaffen -... [mehr]

17.04.2019

EU-Kommission genehmigt Rückkauf der Fernwärme

Der vom rot-grünen Hamburger Senat eingeleitete Rückkauf des Fernwärmenetzes kann wie geplant stattfinden. Das geht aus der Entscheidung der EU-Kommission zum... [mehr]

08.04.2019

Commercial Bank: Mehr Gehalt für Vorstände

Nach der Privatisierung der ehemaligen HSH Nordbank sollen die Vorstände der neuen Hamburg Commercial Bank eine kräftige Gehaltserhöhung bekommen. Das berichtet der NDR. Laut... [mehr]

17.04.2019

Flughafen: Warnstreik abgewendet

Der erwartete Warnstreik des Bodenpersonals am Hamburger Flughafens ist abgewendet worden. Das bestätigte eine Flughafensprecherin gegenüber Hamburg 1. Demnach habe es in der... [mehr]

16.04.2019

Streik in der Holsten-Brauerei

Rund 100 Beschäftige der Holsten-Brauerei haben heute in Altona gestreikt. Aufgerufen dazu hatte die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Die Beschäftigten fordern eine... [mehr]

09.04.2019

Neues Naturschutzgebiet

Hamburg bekommt ein neues Naturschutzgebiet im Nordosten der Stadt. Das gab der Senat heute bekannt. Danach wird Duvenwischen das 35. Naturschutzgebiet in Hamburg. Das 43,8... [mehr]

17.04.2019

Hochbahn übergibt Bus an "GoBanyo"

Auch wenn Sozialsenatorin Melanie Leonhard erst gestern bekannt gegeben hatte, dass die Zahl der Wohnungsvermittlungen für Obdachlose in Hamburg seit 2013 um 70 Prozent... [mehr]

11.04.2019

Hamburger Arbeitnehmer seltener krank

Hamburger Arbeitnehmer sind seltener krank als Arbeitnehmer aus dem Umland. Das geht aus dem Barmer Gesundheitsreport 2019 hervor. Demnach waren Hamburger Beschäftigte im... [mehr]

08.04.2019

Lösung für "Paloma-Viertel" deutet sich an

Für die in den letzten Wochen ins Stocken geratenen Planungen für das sog. "Paloma-Viertel" am Spielbudenplatz deutet sich eine Lösung an. Nachdem sich aufgrund gestiegener... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Fahrradstadt Hamburg - eine Farce?

Sendung vom 16.04.2019

Rasant

Die erste Pressekonferenz mit Jos Luhukay als neuer Trainer beim FC St. Pauli

Sendung vom 11.04.2019

Menschen Marken Medien

MUTABOR - mit Erfolg verwandelt

Sendung vom 10.04.2019