Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.08.2019 11:43 Uhr

Gesellschaft


17:43 Uhr | 15.03.2019

Bundesweite Diskussion erreicht Hamburg

Auftakt im Abtreibungsprozess

Es ist eine bundesweite Diskussion, die jetzt auch bis nach Hamburg erreicht hat. Immer wieder zeigen sogenannte „Lebensschützer“ Ärztinnen und Ärzte an, die in ihren Praxen für Schwangerschaftsabbrüche vermeintlich werben und so gegen den Paragraf 219a verstoßen haben sollen. Pro Familia Vorsitzende Kersten Artus muss sich seit heute vor dem Hamburger Landgericht rechtfertigen, da sie den namen eines solchen selbsternannten "Lebensschützers" öffentlich machte.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.08.2019

Trauer und Verlust überwinden

Der Trauer-Coach Thomas Sommerer spricht mit Jörg Rositzke über das Thema Trauerbewältigung. [mehr]

21.08.2019

Neue Chance für Langzeitarbeitslose

Wer lange Zeit arbeitslos war hat es oft nicht leicht ins Berufsleben zurück zu finden, denn größere Lücken im Lebenslauf schrecken viele Arbeitgeber ab. Um Langzeitarbeitslose... [mehr]

20.08.2019

Vertrauen kann man lernen

Der Vertrauensmentor Jörg Bothe spricht mit Jörg Rositzke über das Thema Vertrauen. [mehr]

06.08.2019

Grüne Welle für Rettungsdienst gefordert

Rettungsfahrzeuge in Hamburg sollen eine grüne Welle bekommen. Das fordert jedenfalls die FDP-Bürgerschaftsfraktion. Ermöglichen soll dies eine intelligente Ampelschaltung. In... [mehr]

08.08.2019

Schulbeginn in Hamburg

Nach sechs Wochen Sommerferien beginnt heute für mehr als 200.000 Schülerinnen und Schüler das neue Schuljahr in Hamburg. Darunter sind rund 15.000 Erstklässler und 14.000... [mehr]

14.08.2019

Aktivisten setzen Senat unter Druck

Klimaaktivisten der „Fridays for Future“-Bewegung haben vor dem Hamburger Senat und dem Umweltausschuss der Bürgerschaft Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels gefordert.... [mehr]

14.08.2019

Die Messe ist tot - es lebe die Messe

Der Messe-Experte Rainer Bachmann im Gespräch mit Jörg Rositzke über die Entwicklung der Messe. [mehr]

21.08.2019

Hafenarbeiter streiken

Mitarbeiter von Medrepair, einer Tochterfirma der zweitgrößten Werft der Welt MSC, haben heute im Hafen gestreikt. Aufgerufen dazu hatte die Gewerkschaft Ver.di.... [mehr]

09.08.2019

Kundgebung zum Atomwaffenverbotsvertrag

Anlässlich des 74. Gedenktages an den Atombombenabwurf auf Nagasaki 1945 hat heute eine Kundgebung zum Atomwaffenverbotsvertrag der UNO in der Innenstadt stattgefunden. Die... [mehr]