Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 27.05.2019 16:26 Uhr

Blaulicht


12:26 Uhr | 13.03.2019

Ursache bislang noch ungeklärt

Brand in einem Müllwagen in Rissen

In Rissen hat es heute in einem Müllwagen der Stadtreinigung gebrannt. Während der Entleerung der Restmülltonnen hatte sich Rauch in einem der Fahrzeuge gebildet. Ein Einsatzzug der Berufsfeuerwehr aus Osdorf, wie auch zwei freiwillige Feuerwehren mussten für den Einsatz ausrücken. Der rauchende Wagen wurde zunächst mit Wasser gelöscht und dann zur Feuerwache Osdorf gefahren. Wie es zu dem Brand im Müllwagen kam ist bislang noch unklar.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

24.05.2019

Duvenstedt: Mann spricht Mädchen an

Nachdem ein unbekannter Mann zwei Mädchen am Mittwoch in Hamburg-Duvenstedt angesprochen haben soll, sucht die Polizei nun Zeugen. Der Mann, der ca. 40-50 Jahre alt ist, 180cm... [mehr]

17.05.2019

Razzia auf St. Pauli und in Hamm

Das SEK hat heute Morgen mehrere Gebäude auf St. Pauli und in Hamm durchsucht, darunter mehrere Bordelle. Nach ersten Informationen sollen die Beamten der Kripo die Gebäude... [mehr]

27.05.2019

500 Pfund Bombe in Harburg entdeckt

+++UPDATE+++ Die Evakuierungen laufen aktuell. Eine Entschärfung in der Harburger Schloßstraße ist für 16:00 angesetzt. Wie die Feuerwehr gegenüber Hamburg 1 bestätigt, muss... [mehr]

20.05.2019

2019: Mehr Verkehrsunfälle mit Kindern

Im ersten Quartal 2019 hat es in Hamburg mehr Verkehrsunfälle mit Kindern und Radfahrern gegeben, als im Vorjahreszeitraum. Das hat die Polizei heute bekannt gegeben. Die... [mehr]

23.05.2019

Schwerverletzter durch Schüsse in Rahlstedt

Im Hohenhorster Park in Rahlstedt ist in der Nacht ein Mann durch Schüsse schwer verletzt worden. Wie die Polizei gegenüber Hamburg 1 bestätigte soll der Schütze noch auf der... [mehr]

21.05.2019

83-Jährige muss Führerschein abgeben

Nachdem eine 83-Jährige gestern in der Waizstraße in ein Geschäft gefahren ist, muss sie nun ihren Führerschein Abgeben. Das bestätigte Ulf Wundrack von der Polizei Hamburg auf... [mehr]

23.05.2019

Teile der Waitzstraße werden gesperrt

Nach den vielen Unfällen mit Senioren in der Waitzstraße hat die Polizei nun Teile der Straße gesperrt. Laut Aussage der Polizei werden die Schräg-Parkplätze auf der Nordseite... [mehr]

23.05.2019

Acht Festnahmen nach Razzia in Harburg

In Harburg hat es in der Nacht eine Razzia des LKA 19 gegeben. In dem polizeibekannten Einbrecher-Szenetreff „La Leyla“ wurden acht Personen vorläufig festgenommen. Das hat die... [mehr]

20.05.2019

Waitzstraße: 81-Jährige fährt in Geschäft

In der Waizestraße in Groß Flottbek ist am Morgen erneut ein Auto in ein Schaufenster gefahren. Nach ersten Informationen soll der 81-Jährige von der Fahrbahn abgekommen sein.... [mehr]