Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.03.2019 17:00 Uhr

Blaulicht


15:00 Uhr | 12.03.2019

Wert von 1,77 Promille gemessen

Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss

Der mutmaßliche Verursacher eines Autounfalls in Rotheburgsort gestern Abend, soll unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Laut Aussage der Polizei ergab ein Atemalkoholtest nach dem Unfall einen Wert von 1,77 Promille. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kam der 37-Jährige in der Großmannstraße mit seinem Transporter von der Straße ab und kollidierte mit einem dort abgestellten Sattelauflieger. Der Fahrer des Transporters kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Durch umherfliegende Splitter wurde bei dem Unfall auch ein entgegenkommender VW leicht beschädigt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.03.2019

Fahndung nach mutmaßlichem Täter

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach einem bislang unbekanntem Mann. Ihm wird vorgeworfen einen 55-jährigen Mann in ein Gleisbett am U-Bahnhof St. Pauli geschubst zu haben.... [mehr]

19.03.2019

Nach Messerangriff im Karoviertel

Am Montagabend ist ein Mann im Karolinenviertel durch mehrere Messerstiche verletzt worden. Zeugen alarmierten den Notarzt. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach... [mehr]

14.03.2019

Versuchter Bankraub in Barmbek

In Barmbek ist am Mittag eine Bank überfallen worden. Der Täter ist auf der Flucht. Die Polizei suchte mit Streifenwagen und Hubschraubern nach dem Flüchtigen. Die Fahndung... [mehr]

13.03.2019

Brand in einem Müllwagen in Rissen

In Rissen hat es heute in einem Müllwagen der Stadtreinigung gebrannt. Während der Entleerung der Restmülltonnen hatte sich Rauch in einem der Fahrzeuge gebildet. Ein... [mehr]

19.03.2019

Nach tödlichem Unfall mit Fahrradfahrer

Bei einem Verkehrsunfall ist am Mittag ein 48-jähriger Fahrradfahrer von einem LKW überrollt und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei bestätigte, soll der 12-Tonner den... [mehr]

20.03.2019

Mahnwache für verstorbenen Radfahrer

Nachdem gestern erneut ein Radfahrer bei einem Unfall mit einem LKW tödlich verunglückt ist, haben sich am Abend rund 50 Menschen zu einer Mahnwache an der Unfallstelle in... [mehr]

20.03.2019

Prozessauftakt nach Drama in Eißendorf

Ab heute muss sich ein 29-Jähriger vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht wegen versuchten Mordes, gefährlicher Körperverletzung und schwerer Brandstiftung verantworten. Im... [mehr]

14.03.2019

Schwerer Unfall mit Streifenwagen

Auf der Holsteiner Chaussee hat es einen schweren Unfall zwischen einem PKW und einem Streifenwagen der Hamburger Polizei gegeben. Vier Personen wurden dabei verletzt. Nach... [mehr]

15.03.2019

Öffentlichkeitsfahndung war erfolgreich

Die Hamburg Polizei hat drei weitere Verdächtige nach der Öffentlichkeitsfahndung nach den G20-Krawallen identifizieren. Bei den mutmaßlichen Tätern soll es sich um drei... [mehr]

Neu in der Mediathek

Rasant

Rasant beim HSV-ESPORTS-Team

Sendung vom 18.03.2019

Menschen Marken Medien

Die Zukunft der Werbebranche

Sendung vom 13.03.2019

Schalthoff Live

Ein Jahr Bürgermeister Peter Tschentscher

Sendung vom 12.03.2019