Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 27.05.2019 15:06 Uhr

Gesellschaft


14:17 Uhr | 12.03.2019

Tariferhöhung für Bodenpersonal gefordert

Gespräch zwischen ver.di und Flughafen

Vor der nächsten Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt um das Bodenpersonal wird es morgen ein Gespräch zwischen der Gewerkschaft Ver.di und der Geschäftsführung des Flughafen Hamburgs geben. Ver.di fordert für die fast 1000 Beschäftigten des Bodenpersonals eine monatliche Tariferhöhung von 220 Euro. Bisher hatte es in den fünf Tarifrunden keine Einigung zwischen Arbeitgeber und Gewerkschaft gegeben. Die nächste Verhandlungsrunde ist für den 20. März angesetzt. Die Flughafen-Geschäftsführung hatte ver.di das Gesprächsangebot bereits am vergangenen Freitag gemacht.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.05.2019

Stones-Affäre: Bürgerschaft schaltet sich ein

Im Rahmen des Stones-Skandals im Bezirksamt Nord schaltet sich nun die Bürgerschaft ein. Die Regierungsfraktionen wollen für die Parlamentssitzung am fünften Juni eine... [mehr]

25.05.2019

Demonstration gegen Oberbillwerder

Knapp 200 Menschen sind heute in der Hamburger Innenstadt mit Traktoren und Pferden gegen den geplanten Stadtteil Oberbillwerder in Bergedorf auf die Straße gegangen. Sie... [mehr]

24.05.2019

"Der Schwamm" beschädigt und zerrupft

Das Kunstwerk "Der Schwamm" von Michel Abdoullahi ist in der Nacht zu Freitag beschädigt und zerrupft worden. Passend zum Jubiläum 70 Jahre Grundgesetz war das Kunstwerk... [mehr]

24.05.2019

17.000 Menschen bei "Fridays for Future"-Demo

Zwei Tage vor den Europawahlen waren heute knapp 17.000 Schülerinnen und Schüler der "Fridays for Future"-Bewegung in Hamburgs Innenstadt unterwegs. Im Fokus der Demonstration... [mehr]

24.05.2019

"Gemeinsam für Afrika" stellt Schuhe auf

Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Kinder im Krieg“ hat heute das Bündnis „Gemeinsam für Afrika“ am Jungfernstieg hunderte Kinderschuhe niedergelegt. Damit soll auf das... [mehr]

16.05.2019

Tierischer Besuch bei demenzkranken Menschen

Besuch bekommen im hohen Alter - für viele Menschen ist das leider nicht immer selbstverständlich- doch um in den oft trüben Alltag etwas Freude zu bringen, gibt es in Hamburg... [mehr]

22.05.2019

Briefwahl für 300.000 Hamburger

Bei den anstehenden Europa- und Bezirkswahlen haben sich diesmal fast 300.000 Hamburgerinnen und Hamburger für die Briefwahl entschieden. Das sind knapp 40 Prozent mehr als vor... [mehr]

19.05.2019

Großdemonstration für ein weltoffenes Europa

Kurz vor den Europawahlen in einer Woche sind am Sonntag hunderttausende Menschen unter dem Motto „Ein Europa für Alle“ in vielen europäischen Städten auf die Straßen gegangen,... [mehr]

21.05.2019

Kohleausstieg: Ergebnisse werden vorgestellt

Der rot-grüne Senat und die Initiative „Tschüss Kohle“ werden heute die Ergebnisse ihrer Verhandlungen vorstellen. Im Rahmen einer Pressekonferenz werden dann die Pläne zum... [mehr]