Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.03.2019 16:17 Uhr

Gesellschaft


12:12 Uhr | 11.03.2019

Dorothee Martin (SPD) spricht sich dagegen aus

Geplante Friedhof-Maut in Ohlsdorf

In der Hamburger SPD regt sich Widerstand gegen die Pläne von Umweltsenator Jens Kerstan, Grüne, für das Befahren des Ohlsdorfer Friedhofs eine Maut-Gebühr einzuführen.  So spricht sich die SPD-Politikerin Dorothee Martin in einen Facebook-Post klar gegen eine solche Gebühr aus. Zwar sei es wichtig das Verkehrsaufkommen zu reduzieren, aber eine Gebühr von 50 Cent sei die falsche Maßnahme.  Rund 5.000 Autos passieren täglich den Ohlsdorfer Friedhof. Sei es um Grabstätten zu besuchen, oder als Abkürzung zwischen Ohlsdorf, Wellingsbüttel und Bramfeld.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.03.2019

Spendenparlament erinnert an Anträge

Das Hamburger Spendenparlament entscheidet in seiner Sitzung heute über Förderanträge in Höhe von 133.000 Euro für zwölf soziale Projekte. Außerdem ruft das... [mehr]

15.03.2019

Abriss von Deutschlandhaus beginnt

Der Abriss des Deutschlandhauses am Gänsemarkt soll am kommenden Montag beginnen. Im Herbst wird dann der unterirdische Abriss und die Herstellung der Baugrube folgen. Während... [mehr]

15.03.2019

Auftakt im Abtreibungsprozess

Es ist eine bundesweite Diskussion, die jetzt auch bis nach Hamburg erreicht hat. Immer wieder zeigen sogenannte „Lebensschützer“ Ärztinnen und Ärzte an, die in ihren Praxen... [mehr]

16.03.2019

Wohnen in Pflegeheimen soll günstiger werden

Das Wohnen in Hamburger Pflegeheimen soll deutlich günstiger gemacht werden. Durchschnittlich zahlt im Moment jeder Bewohner rund 1.800 Euro pro Monat. Aus diesem Grund hat der... [mehr]

14.03.2019

Scheitert das Vorzeige-Projekt Esso-Häuser?

Der als modelhaft angesehene Planungsprozeß für die neuen Esso-Häuser am Spielbudenplatz droht erneut zu scheitern. Hintergrund ist, dass für einen kleinen Teil des... [mehr]

16.03.2019

125 Mio. Euro für Hamburgs Schulen

Der Bundesrat hat am Freitag dem Digitalpakt zugestimmt. Somit werden in den nächsten Jahren Hamburger Schulen mit rund 125 Millionen Euro für den digitalen Unterricht... [mehr]

20.03.2019

Abriss von City-Hof genehmigt

Die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen hat den Abriss des denkmalgeschützten City-Hofs am Klosterwall genehmigt. In der vergangenen Woche hatte das Beratungsgremium der... [mehr]

15.03.2019

Warnstreik am Hamburger Flughafen

Viele Hamburger Familien nutzten die vergangenen zwei Ferienwochen für Skiurlaube oder andere Reisen. So langsam neigt sich der Urlaub nun dem Ende entgegen, aber die gesamte... [mehr]

11.03.2019

Sicherung der Schilleroper nicht veranlasst

Die Sicherung der denkmalgeschützten sog. Schilleroper in St. Pauli ist noch immer nicht von Senat veranlaßt worden. Das geht aus der Antwort auf eine schriftl. Anfrage der... [mehr]

Neu in der Mediathek

Rasant

Rasant beim HSV-ESPORTS-Team

Sendung vom 18.03.2019

Menschen Marken Medien

Die Zukunft der Werbebranche

Sendung vom 13.03.2019

Schalthoff Live

Ein Jahr Bürgermeister Peter Tschentscher

Sendung vom 12.03.2019