Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.03.2019 16:17 Uhr

Politik


19:13 Uhr | 07.03.2019

Zum besseren Austausch von Patientendaten

Asklepios fordert Digitalisierungsstrategie

Der Klinikkonzern Asklepios fordert eine gemeinsame Digitalisierungsstrategie für alle Hamburger Krankenhäuser. Vorstandschef Kai Hankeln stellte am Donnerstag die Pläne vor, nach denen das Gesundheitswesen zukünftig elektronisch vernetzt sein soll. Ziel sei es, Patientendaten leichter und sicherer auszutauschen. Hierfür soll beispielsweise eine Gesundheitsplattform geschaffen werden, in die Ärzte und Krankenkassen eingebunden werden. Der Konzern setzt hierfür auf die politische und finanzielle Unterstützung der Stadt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.03.2019

FDP fordert Aufklärung im Fall al Motassadeq

Die FDP-Fraktion der Stadt Hamburg hat in einer kleinen Anfrage an den Senat Aufklärung darüber verlangt, ob die Hamburger Justizbehörde bei der Abschiebung des verurteilten... [mehr]

27.02.2019

(K)ein Paritätsgesetz für Hamburg

Anna Gallina, Landesvorsitzenden B´90/Grüne und Antonia Haufler, Landesvorsitzende, Junge Union, kommen in der Sache "Parität" überhaupt nicht zusammen. Die ganzen Sendung:... [mehr]

22.02.2019

Matthiae-Mahl im Zeichen der Europawahl

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher hat heute Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und den Präsidenten Lettlands Raimonds Vējonis im Rathaus begrüßt. Sie waren... [mehr]

18.03.2019

André Trepoll verzichtet auf Spitzenkandidatur

André Trepoll, Fraktionsvorsitzender der CDU spricht über seinen Verzicht und die Zukunft. Das Interview führt Herbert Schalthoff. [mehr]

12.03.2019

Freikarten-Skandal im Bezirk Nord

Hamburgs Erster Bürgermeister Tschentscher hat offensichtlich nicht vor, sich in den Freikarten Skandal im Bezirk Nord einzumischen. Das gesamte Interview mit dem... [mehr]

08.03.2019

Aktivistinnen stürmen Herbertstraße

Protestaktion zum Weltfrauentag: Aktivistinnen der feministischen Femen-Gruppe haben am Vormittag die Barrieren der Herbertstraße abmontiert. Mit nackten Oberkörpern und... [mehr]

26.02.2019

Parité-Gesetz für Migranten

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde Hamburg, Murat Kaplan, fordert eine bessere Vertretung von Migranten mit türkischem Hintergrund in der Hamburger Bürgerschaft. Das sagte... [mehr]

28.02.2019

Tschentscher ist populärster Politiker in Hamburg

Bürgermeister Peter Tschentscher ist Hamburgs populärster Politiker. Wie aus einer Infratest dimap Umfrage des NDR hervorgeht, sind rund 54 Prozent der Befragten mit der Arbeit... [mehr]

19.03.2019

"Antifa Altona Ost" mit Gesetz unvereinbar

Der Senat hat auf Anfrage der AFD-Fraktion eingeräumt, dass die Aktivitäten der linksextremistischen Gruppe "Antifa Altona Ost" an der Ida Ehre Gesamtschule nicht mit den... [mehr]

Neu in der Mediathek

Rasant

Rasant beim HSV-ESPORTS-Team

Sendung vom 18.03.2019

Menschen Marken Medien

Die Zukunft der Werbebranche

Sendung vom 13.03.2019

Schalthoff Live

Ein Jahr Bürgermeister Peter Tschentscher

Sendung vom 12.03.2019