Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.03.2019 13:02 Uhr

Stadtgespraech


17:49 Uhr | 07.03.2019

Preis für Platzvergabe war wohl zu niedrig angesetzt

Affäre um Rolling-Stones-Konzert weitet sich

Die Affäre um das Rolling-Stones-Konzert im vergangenen Jahr im Stadtpark weitet sich aus. So wurde jetzt bekannt, dass der Preis für die Platzvergabe vom Bezirksamt Nord zu niedrig angesetzt worden sei. Nach Mopo-Berichten habe der Konzertveranstalter "nur" 200.000 Euro zahlen müssen. Aufgrund von Sondernutzungsrechten hätte der Bezirk Nord allerdings fast eine Million Euro verlangen können. Im Mittelpunkt der Konzertaffäre hatte bisher die Vergabe von rund 100 Freikarten im Wert von 20.000 Euro an den Bezirk Nord gestanden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.03.2019

Tausende demonstrieren für Klimaschutz

Klimaaktivisten riefen heute gleich zu mehreren Demonstrationen weltweit auf. So auch hier in Hamburg. Trotz Schulferien gingen erneut tausende Schüler und Studenten, so viele... [mehr]

13.03.2019

Leitmesse Internorga findet ab Freitag statt

Die Leitmesse Internorga präsentiert am Wochenende unter dem Motto „Außer-Haus-Markt“ die neusten Trends der Branche. Von Freitag bis nächsten Dienstag werden rund 1.300... [mehr]

12.03.2019

Rückgang der Stint-Fische in der Elbe

Die Menge der Stint-Fische in der Elbe hat in den vergangenen Jahren kontinuierlich abgenommen. Das beklagen nun die Stint-Fischer. Grund hierfür sei die Verschlickung der... [mehr]

15.03.2019

Gastronomiemesse Internorga gestartet

In den Messehallen hat heute die Internorga begonnen. Von den rund 1300 Ausstellern werden dort verschiedene Produkte, Trends und Innovationen aus dem Gastronomiebereich... [mehr]

20.03.2019

1,1 Milliarden Euro für bezahlbaren Wohnraum

Hamburger Wohngenossenschaften haben im vergangenen Jahr rund 1,1 Mrd. Euro in den Bau, die Modernisierung und Sanierung von bezahlbarem Wohnraum investiert. Das gab heute der... [mehr]

14.03.2019

Fahrdienst MOIA ab 15. April in Hamburg

Der neue Fahr-Dienst MOIA startet nach knapp dreimonatiger Testphase am 15. April in Hamburg. Das gab das VW-Tochterunternehmen heute bekannt. Der Ridesharing-Dienst stellt 100... [mehr]

21.03.2019

Einführung der Wohnraumschutznummern

Ab April sind die Inserate von privaten Ferienwohnungen auf Plattformen wie Airbnb nur noch mit sogenannten Wohnraumschutznummern erlaubt. Bereits seit Anfang des Jahres muss... [mehr]

19.03.2019

"Hamburg räumt auf" startet ab Freitag

Am Freitag beginnt in Hamburg wieder die große Putzaktion "Hamburg räumt auf". Dafür sucht die Stadtreinigung bereits zum 22. Mal wieder fleißige Helfer, die überall in der... [mehr]

13.03.2019

Geplante Rad-Schnellwege in Hamburg

Das Online-Verfahren für die geplanten Rad-Schnellwege in Hamburg ist abgeschlossen worden. Insgesamt ging es um fünf Strecken. Darunter: Von Hamburg nach Elmshorn und Bad... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Was kann Hamburg für Klimaschutz leisten?

Sendung vom 19.03.2019

Rasant

Rasant beim HSV-ESPORTS-Team

Sendung vom 18.03.2019

Menschen Marken Medien

Die Zukunft der Werbebranche

Sendung vom 13.03.2019