Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 27.05.2019 15:49 Uhr

Gesellschaft


07:57 Uhr | 07.03.2019

Professoren schreiben Brief an Schulsenator

Kritik an neuen Zulassungskriterien

Mehr als 40 Professoren der Universität Hamburg haben in einem offenen Brief an Schulsenator Ties Rabe die neuen Zulassungskriterien für das Referendariat kritisiert. Das berichtet das Hamburger Abendblatt. Danach könne es durch Absolventen, die schon während des Studiums an Schulen gearbeitet haben und somit ihre Chance auf einen Referendariatsplatz verbessern konnten, zu einem Qualitätsverlust in Unterricht und Lehrerbildung kommen. Ties Rabe soll die Vorwürfe hingegen zurückgewiesen haben. Die neuen Zulassungskriterien sind im Januar dieses Jahres erstmals angewendet worden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.05.2019

100- und 200-Euro-Banknoten präsentiert

Die neuen 100- und 200-Euro-Banknoten sind heute von der Bundesbank präsentiert worden. Dabei handelt es sich um die letzten beiden Stückelungen der Europa-Serie. In beide... [mehr]

21.05.2019

Kohleausstieg: Ergebnisse werden vorgestellt

Der rot-grüne Senat und die Initiative „Tschüss Kohle“ werden heute die Ergebnisse ihrer Verhandlungen vorstellen. Im Rahmen einer Pressekonferenz werden dann die Pläne zum... [mehr]

16.05.2019

Tierischer Besuch bei demenzkranken Menschen

Besuch bekommen im hohen Alter - für viele Menschen ist das leider nicht immer selbstverständlich- doch um in den oft trüben Alltag etwas Freude zu bringen, gibt es in Hamburg... [mehr]

15.05.2019

BUND fordert Klimanotstand für Hamburg

Der Hamburger BUND fordert die Bürgerschaft auf, den Klimanotstand in Hamburg auszurufen. Bisher seien alle notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels gescheitert.... [mehr]

25.05.2019

Große Hilfsaktion für Bedürftige

Um Bedürftige zu unterstützen, hat die Karin und Walter Blüchert Gedächtnisstiftung den Aktionstag "DOCK 2019" ins Leben gerufen. Hier wird den Gästen ein Tag ohne Sorgen... [mehr]

19.05.2019

Großdemonstration für ein weltoffenes Europa

Kurz vor den Europawahlen in einer Woche sind am Sonntag hunderttausende Menschen unter dem Motto „Ein Europa für Alle“ in vielen europäischen Städten auf die Straßen gegangen,... [mehr]

17.05.2019

Weitere Freikarten-Affäre im Bezirk Nord?

Im Zuge der Ermittlungen in der Freikarten-Affäre um das Rolling-Stones-Konzert, gibt es nun Hinweise auf andere Konzerte, für die das Bezirksamt Nord Freikarten verlangt haben... [mehr]

22.05.2019

Stones-Affäre: Bürgerschaft schaltet sich ein

Im Rahmen des Stones-Skandals im Bezirksamt Nord schaltet sich nun die Bürgerschaft ein. Die Regierungsfraktionen wollen für die Parlamentssitzung am fünften Juni eine... [mehr]

25.05.2019

Demonstration gegen Oberbillwerder

Knapp 200 Menschen sind heute in der Hamburger Innenstadt mit Traktoren und Pferden gegen den geplanten Stadtteil Oberbillwerder in Bergedorf auf die Straße gegangen. Sie... [mehr]