Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 27.05.2019 15:08 Uhr

Gesellschaft


07:10 Uhr | 06.03.2019

Nur die Hälfte der Angeklagten werden verurteilt

Neue Statistik zu Verurteilungen an Hamburger Gerichten

Die Hamburger Gerichte verurteilen weniger als die Hälfte der Angeklagten. Das geht aus einer kleinen Anfrage der CDU hervor. So lag die Zahl der verurteilten Erwachsenen im vergangenen Jahr bei knapp 42 Prozent. Bei Angeklagten unter 21 Jahren werden sogar nur 34 Prozent verurteilt. Das Hamburger Landgericht, das schwere Straftaten behandelt, hatte eine Quote von 66 Prozent. Im Jahr 2018 wurden vor Amts- und Landgerichten knapp 14.000 Verfahren beendet.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

25.05.2019

Bürgerinitiative ruft zum Wählen auf

Einen Tag vor der Europawahl hat die Bürgerinitiative Pulse of Europe auch in Hamburg dazu aufgerufen, am Sonntag wählen zu gehen. Auf dem Rathausmarkt versammelten sich um die... [mehr]

21.05.2019

Digitalisierung an Hamburger Schulen

Der erste Durchgang der Qualifizierungsreihe „Digitale Medien im Fachunterricht“ ist abgeschlossen. Demnach haben die ersten 220 Fachleitungskräfte aus 40 weiterführenden... [mehr]

19.05.2019

Großdemonstration für ein weltoffenes Europa

Kurz vor den Europawahlen in einer Woche sind am Sonntag hunderttausende Menschen unter dem Motto „Ein Europa für Alle“ in vielen europäischen Städten auf die Straßen gegangen,... [mehr]

15.05.2019

BUND fordert Klimanotstand für Hamburg

Der Hamburger BUND fordert die Bürgerschaft auf, den Klimanotstand in Hamburg auszurufen. Bisher seien alle notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels gescheitert.... [mehr]

22.05.2019

Briefwahl für 300.000 Hamburger

Bei den anstehenden Europa- und Bezirkswahlen haben sich diesmal fast 300.000 Hamburgerinnen und Hamburger für die Briefwahl entschieden. Das sind knapp 40 Prozent mehr als vor... [mehr]

17.05.2019

Weitere Freikarten-Affäre im Bezirk Nord?

Im Zuge der Ermittlungen in der Freikarten-Affäre um das Rolling-Stones-Konzert, gibt es nun Hinweise auf andere Konzerte, für die das Bezirksamt Nord Freikarten verlangt haben... [mehr]

23.05.2019

100- und 200-Euro-Banknoten präsentiert

Die neuen 100- und 200-Euro-Banknoten sind heute von der Bundesbank präsentiert worden. Dabei handelt es sich um die letzten beiden Stückelungen der Europa-Serie. In beide... [mehr]

24.05.2019

"Gemeinsam für Afrika" stellt Schuhe auf

Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Kinder im Krieg“ hat heute das Bündnis „Gemeinsam für Afrika“ am Jungfernstieg hunderte Kinderschuhe niedergelegt. Damit soll auf das... [mehr]

16.05.2019

Tierischer Besuch bei demenzkranken Menschen

Besuch bekommen im hohen Alter - für viele Menschen ist das leider nicht immer selbstverständlich- doch um in den oft trüben Alltag etwas Freude zu bringen, gibt es in Hamburg... [mehr]