Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.08.2019 03:00 Uhr

Gesellschaft


13:14 Uhr | 05.03.2019

Zahl der Einbürgerungsanträge in Hamburg gestiegen

Nach Brexit-Referendum

Die Zahl der Einbürgerungen von Briten in Hamburg ist stark gestiegen. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine kleine Anfrage der FDP hervor. Hintergrund ist der geplante Austritt Großbritanniens aus der EU. So wurden seit dem Brexit-Referendum im Juni 2016 mehr als 1000 Einbürgerungsanträge in Hamburg gestellt. Im Vergleich, vor 2016 waren es rund 30 bis 50 Einbürgerungen pro Jahr. Derzeit haben rund 6600 Menschen mit britischer Staatsangehörigkeit ihren Hauptwohnsitz in Hamburg. Großbritannien liegt aktuell auf Platz fünf der häufigsten Herkunftsländer für Einbürgerungen in der Hansestadt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.08.2019

Grüne Welle für Rettungsdienst gefordert

Rettungsfahrzeuge in Hamburg sollen eine grüne Welle bekommen. Das fordert jedenfalls die FDP-Bürgerschaftsfraktion. Ermöglichen soll dies eine intelligente Ampelschaltung. In... [mehr]

09.08.2019

Kundgebung zum Atomwaffenverbotsvertrag

Anlässlich des 74. Gedenktages an den Atombombenabwurf auf Nagasaki 1945 hat heute eine Kundgebung zum Atomwaffenverbotsvertrag der UNO in der Innenstadt stattgefunden. Die... [mehr]

18.08.2019

"Hamburg wird pink - paddle for hope"

Vielleicht ist es ihnen ja auch aufgefallen – für das verhältnismäßig miese Wetter am Wochenende war am Sonntag ungewöhnlich viel auf der Außenalster los. Hunderte... [mehr]

09.08.2019

Bevölkerungszahl in Hamburg erneut gestiegen

Die Bevölkerungszahl in Hamburg ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das hat das Statistikamt Nord bekannt gegeben. So lebten Ende 2018 über 1,8 Millionen Menschen in der... [mehr]

20.08.2019

Vertrauen kann man lernen

Der Vertrauensmentor Jörg Bothe spricht mit Jörg Rositzke über das Thema Vertrauen. [mehr]

14.08.2019

Aktivisten setzen Senat unter Druck

Klimaaktivisten der „Fridays for Future“-Bewegung haben vor dem Hamburger Senat und dem Umweltausschuss der Bürgerschaft Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels gefordert.... [mehr]

01.08.2019

Zehn Badetote in Hamburg zu verzeichnen

In Hamburg sind bis Juli dieses Jahres zehn Menschen ertrunken. Das sind vier Personen weniger, als noch im Vorjahreszeitraum. Bundesweit musste die... [mehr]

14.08.2019

Die Messe ist tot - es lebe die Messe

Der Messe-Experte Rainer Bachmann im Gespräch mit Jörg Rositzke über die Entwicklung der Messe. [mehr]

15.08.2019

Juristen sollen Unterricht unterstützen

Nach Plänen der Justiz- und Schulbehörde sollen in diesem Schuljahr rund 120 Juristen den Unterricht an Schulen unterstützen um bei der Vermittlung von Rechtsstaatlichkeit und... [mehr]