Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 27.05.2019 16:20 Uhr

Blaulicht


17:32 Uhr | 04.03.2019

In Winterhude und Eimsbüttel

Zahl der Radfahrunfälle gestiegen

In Winterhude und Eimsbüttel ist das Fahrradfahren so gefährlich wie nirgendwo sonst in Hamburg. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage vom CDU-Bürgerschaftsabgeordneten Dennis Thering hervor. In Winterhude hat es im vergangenen Jahr 150 und in Eimsbüttel 130 Unfälle mit Fahrradfahren gegeben. An der Barmbeker Straße und am Eppendorfer Weg passieren die meisten Kollisionen. Rahlstedt liegt mit 103 Unfällen auf dem dritten Platz. Insgesamt stieg die Zahl der Unfälle mit Radfahrern um acht Prozent. Der Senat führt die Steigerung der Zahl auf die Zunahme des Radverkehrs in dem heißen Sommer 2018 zurück.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

24.05.2019

Ehefrau in Altona mit Messer getötet

Im Strafverfahren wegen des tödlichen Messerangriffs auf eine vierfache Mutter in Altona hat der Angeklagte heute ein umfassendes Geständnis abgelegt. Der 50-Jährige gab zu,... [mehr]

23.05.2019

Acht Festnahmen nach Razzia in Harburg

In Harburg hat es in der Nacht eine Razzia des LKA 19 gegeben. In dem polizeibekannten Einbrecher-Szenetreff „La Leyla“ wurden acht Personen vorläufig festgenommen. Das hat die... [mehr]

27.05.2019

500 Pfund Bombe in Harburg entdeckt

+++UPDATE+++ Die Evakuierungen laufen aktuell. Eine Entschärfung in der Harburger Schloßstraße ist für 16:00 angesetzt. Wie die Feuerwehr gegenüber Hamburg 1 bestätigt, muss... [mehr]

21.05.2019

83-Jährige muss Führerschein abgeben

Nachdem eine 83-Jährige gestern in der Waizstraße in ein Geschäft gefahren ist, muss sie nun ihren Führerschein Abgeben. Das bestätigte Ulf Wundrack von der Polizei Hamburg auf... [mehr]

18.05.2019

Schwerer Unfall in Bramfeld

In Bramfeld auf der Kreuzung Steilshooper Allee, Ellernreihe hat es am Freitagabend einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein Kleinwagen kollidierte mit der Beifahrerseite... [mehr]

21.05.2019

Mehrere Objekte in Hamburg durchsucht

Die „Ermittlungsgruppe Schwarzer Block“ hat heute in mehreren Hamburger Stadtteilen Objekte durchsucht. Die Maßnahmen erfolgten im Zusammenhang mit Ermittlungsverfahren, die... [mehr]

26.05.2019

Fischmarkt: Feuer in Tiefgarage

Am Sonntagmittag ist in einer Tiefgarage am Fischmarkt ein Feuer ausgebrochen. Laut Aussage der Feuerwehr sollen ein Ebike und ein Auto gebrannt haben. Durch das Feuer entstand... [mehr]

20.05.2019

Waitzstraße: Auto fährt in Schaufenster

In der Waitzstraße in Groß Flottbek ist am Morgen erneut ein Auto in ein Schaufenster gefahren. Nach ersten Informationen soll die 81-jährige Fahrerin von der Fahrbahn... [mehr]

23.05.2019

Schwerverletzter durch Schüsse in Rahlstedt

Im Hohenhorster Park in Rahlstedt ist in der Nacht ein Mann durch Schüsse schwer verletzt worden. Wie die Polizei gegenüber Hamburg 1 bestätigte soll der Schütze noch auf der... [mehr]