Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.03.2019 13:52 Uhr

Blaulicht


08:21 Uhr | 20.02.2019

Immer wieder an der Elbgaustraße

LKW bleibt unter Eisenbahnbrücke stecken

Am Dienstagabend ist ein Kühllaster unter der Eisenbahnbrücke am Bahnhof Elbgaustraße in Eidelstedt hängengeblieben. Verletzt wurde niemand, das Dach des spanischen LKW wurde allerdings stark beschädigt. Trotz Warnschilder mit maximaler Höhenangabe passierte der LKW-Fahrer die Brücke und blieb schließlich stecken. Die Feuerwehr musste daraufhin Luft aus den Reifen lassen, und ein Teil des Daches abflexen, damit der Kühltransporter hervorfahren konnte. Der LKW war auf dem Weg nach Italien, jetzt muss er in Hamburg repariert werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

22.03.2019

Mann bricht auf Tankstelle zusammen

Eine drei bis fünf Mann starke Gruppe hat am Donnerstagabend in Bahrenfeld einen 29-jährigen Mann mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Um sich vor der Eskalation... [mehr]

14.03.2019

Fahndung nach unbekanntem Toten

Die Hamburger Polizei fahndet nun öffentlich nach dem unbekannten Toten, der Mitte Oktober 2018 am Elbufer von einer Joggerin gefunden wurde. Bei dem Toten handelt es sich um... [mehr]

20.03.2019

Mahnwache für verstorbenen Radfahrer

Nachdem gestern erneut ein Radfahrer bei einem Unfall mit einem LKW tödlich verunglückt ist, haben sich am Abend rund 50 Menschen zu einer Mahnwache an der Unfallstelle in... [mehr]

20.03.2019

Prozessauftakt nach Drama in Eißendorf

Ab heute muss sich ein 29-Jähriger vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht wegen versuchten Mordes, gefährlicher Körperverletzung und schwerer Brandstiftung verantworten. Im... [mehr]

18.03.2019

Prozessauftakt wegen fahrlässiger Tötung

Seit heute muss sich ein 46-jähriger Mann vor dem Amtsgericht Hamburg-Mitte wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Im November 2016 soll er mit seinem rund 100 Meter... [mehr]

21.03.2019

Mann stirbt nach Wohnungsbrand

Bei einem Feuer in der Stresemannstraße ist heute Morgen ein Mann ums Leben gekommen. Der Brand war aus noch ungeklärter Ursache in einer 1-Zimmer-Wohnung ausgebrochen. Die... [mehr]

19.03.2019

Nach Messerangriff im Karoviertel

Am Montagabend ist ein Mann im Karolinenviertel durch mehrere Messerstiche verletzt worden. Zeugen alarmierten den Notarzt. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach... [mehr]

19.03.2019

Nach tödlichem Unfall mit Fahrradfahrer

Bei einem Verkehrsunfall ist am Mittag ein 48-jähriger Fahrradfahrer von einem LKW überrollt und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei bestätigte, soll der 12-Tonner den... [mehr]

22.03.2019

Farbanschlag auf moki`s goodies

Auf das Cafe Mokis Goodies hat es einen Farbanschlag gegeben. Am Morgen entdeckte die Betreiberin des Cafes die mit schwarzer Farbe vollgesprühten Frontscheiben. Zudem war in... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Was kann Hamburg für Klimaschutz leisten?

Sendung vom 19.03.2019

Rasant

Rasant beim HSV-ESPORTS-Team

Sendung vom 18.03.2019

Menschen Marken Medien

Die Zukunft der Werbebranche

Sendung vom 13.03.2019