Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 27.05.2019 15:56 Uhr

Verkehr


11:40 Uhr | 13.02.2019

Aufklärungsquote bei 3,3 Prozent

Die meisten Fahrraddiebstähle in Eimsbüttel

In Hamburg werden die meisten Fahrräder im Stadtteil Eimsbüttel geklaut. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine kleine Anfrage der CDU hervor.Dort sollen im vergangenen Jahr rund 750 Fahrräder entwendet worden sein. Die wenigsten Fahrräder sind in der Hamburger Altstadt geklaut worden. Hier waren 2018 knapp 400 Räder mitgenommen worden. Auf bundesweiter Ebene belegt Hamburg in der Diebstahlstatistik den dritten Platz. Nur in Bremen und in Berlin werden mehr Fahrräder geklaut. Die Aufklärungsquote bei Fahrraddiebstählen beträgt in Hamburg 3,3 Prozent.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.05.2019

Lessingtunnel ab Morgen für Autos gesperrt

Ab heute ist der Lessingtunnel in Hamburg-Altona für Autofahrer bis voraussichtlich November gesperrt. Grund dafür sind Brückenarbeiten der Bahn. Für Radfahrer und Fußgänger... [mehr]

17.05.2019

Innensenator zu der Einführung der E-Roller

Hamburgs Innensenator Andy Grote hat sich, zu der Entscheidung des Bundesrates über die Einführung de E-Roller in Hamburg, zufrieden gezeigt. "Sinnvolles, attraktives, neues... [mehr]

17.05.2019

Verkehrschaos am Hamburger Hafen

Rund um den Hamburger Hafen läuft es zurzeit im wahrsten Sinne des Wortes schleppend. Mindestens eine Dreiviertelstunde länger brauchen Autos und Lastwagen derzeit, wenn sie... [mehr]

14.05.2019

Zahl der Auto-Zulassungen gestiegen

Die Zahl der Auto-Zulassungen in Hamburg ist gestiegen. Trotz Ride-Sharing-Angebote und Fahrrad-Offensive setzen die Hamburger weiter auf einen eigenen Wagen. Die Zahl der... [mehr]

14.05.2019

Debatte um Elektro-Roller

Vereinzelt kann man sie auf Hamburgs Straßen schon beobachten: Die E-Scooter. Doch es ist noch unklar, wie und wo überhaupt die elektrisch betriebenen Roller fahren dürfen. Um... [mehr]

27.05.2019

Maßnahmenpakt zur Baustellenkoordinierung

Unter dem Motto "Die Stadt sind wir alle" hat die Verkehrsbehörde heute ein Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht, dass die Baustellenkoordinierung verbessern soll. So plant die... [mehr]

10.05.2019

Stromausfall in Lärmschutztunnel Stellingen

Wegen eines Stromausfalls im neue Lärmschutztunnel Stellingen musste die A7 am Vormittag zwischen dem Dreieck Hamburg-Nordwest und Stellingen zwischen zeitlich gesperrt werden.... [mehr]

07.05.2019

"Fahr ein schöneres Hamburg" gestartet

Mit der Marketingkampagne „Fahr ein schöneres Hamburg“ will die Stadt nun mehr Hamburger aufs Fahrrad locken. Bei der Auftaktveranstaltung trat heute auch der Erste... [mehr]

17.05.2019

Bahnknoten in Hamburg soll ausgebaut werden

Der Bund will rund 1,9 Milliarden Euro in den Ausbau des Bahnknotens im Großraum Hamburg investieren. Das betrifft vor allem den Ausbau der S4 nach Ahrensburg, ein neues Gleis... [mehr]