Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.06.2019 17:22 Uhr

Stadtgespraech


16:05 Uhr | 12.02.2019

Schutz vor Kohlenmonoxid-Vergiftungen

Senat erlässt Gesetzesentwurf für Shisha-Bars

Betreiber von Shisha- Bars sollen per Gesetz zum Schutz ihrer Gäste vor Kohlenmonoxid-Vergiftungen verpflichtet werden. Ein entsprechender Entwurf ist heute vom Senat beschlossen worden. Danach soll der Kohlenmonoxid-Gehalt unter dem gesetzlich festgelegten Maximalwert von 35 Milligramm pro Kubikmeter Raumluft gehalten werden. Zudem sollen Kohlenmonoxid-Warngeräte zwingend vorgeschrieben werden. Erst am vergangenen Wochenende sind mehrere Shisha-Bars in Hamburg von Behörden kontrolliert worden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.06.2019

Warnstreik bei Kaufhof und Karstadt

Zahlreiche Beschäftigte von Karstadt und Kaufhof haben heute in der Innenstadt gestreikt Aufgerufen dazu hatte die Gewerkschaft Ver.di. Verbunden mit einem langen Tau zogen die... [mehr]

14.06.2019

Ab morgen düsen die Elektro-Roller los

Die E-Roller stehen in den Startlöchern und werden ab morgen Deutschlands Straßen erobern. Hier in Hamburg warten schon einige Anbieter darauf ihre Fahrzeuge zu verkaufen oder... [mehr]

11.06.2019

Älteste Hamburgerin verstorben

Die älteste Hamburgerin Lydia Smuda ist im alter von 112 Jahren bereits am vergangenen Donnerstag gestorben. Noch im November hatte sie mit Bürgermeister Peter Tschentscher auf... [mehr]

17.06.2019

15 Jahre Queen Mary 2 in der Hansestadt

Es gilt als schwimmendes Wahrzeichen Hamburgs: Das Kreuzfahrtschiff "Queen Mary 2". Vor 15 Jahren legte der Ozeanriese erstmals in Hamburg an - und läutete damit die Ära... [mehr]

11.06.2019

Traditions-Segelschiff gesunken

Es ist das letzte Holz-Segelschiff aus Hamburg, das bis vor ein paar Tagen noch erhalten und in Betrieb war. Doch seit Sonnabend bangen viele Hamburger um den Lotsenschoner No.... [mehr]

17.06.2019

Grundstein für Hammerbrooklyn gelegt

Der Grundstein für den Digital-Campus „Hammerbrooklyn“ ist heute gelegt worden. Das Projekt soll Unternehmen aller Sparten die Möglichkeit geben, in sämtlichen Fragen der... [mehr]

13.06.2019

Gemeinschaftshäuser für die HafenCity

In drei großen Parkanlagen der HafenCity, dem Lohsepark, dem Grasbrookpark und dem Baakenpark, werden bald Gemeinschaftshäuser für vielfältige nachbarschaftliche Aktivitäten... [mehr]

12.06.2019

Nachwuchspreis an fünf Musikbands vergeben

Geschäftsführerin des RockCity e.V. Andrea Rothaug über die Fördermöglichkeiten des Nachwuchspreises. [mehr]

17.06.2019

"No. 5 Elbe": Bergung hat begonnen

Die Bergung des Lotsenschoners „No. 5 Elbe“ hat begonnen. Der Großteil des Schiffes befindet sich nun wieder an der Wasseroberfläche. Am vergangenen Wochenende wurden bereits... [mehr]