Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 24.04.2019 00:30 Uhr

Stadtgespraech


15:08 Uhr | 12.02.2019

Protestaktion von rund 1000 Beschäftigten

Öffentlicher Dienst geht baden

Mit einem Sprung in die Alster gingen heute zahlreiche Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes symbolisch baden. Die Aktion war Teil des ganztägigen Warnstreiks, an dem sich rund 1000 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes beteiligten. Darunter auch Polizisten, Feuerwehrmänner und Mitarbeiter zahlreicher Ämter. Zuvor hatte es am Hauptbahnhof eine Kundgebung und einen Protestmarsch zum Rathaus gegeben. Der Beamtenbund fordert für seine Mitglieder 6 Prozent mehr Geld, mindestens aber 200 Euro monatlich mehr. Zwei Verhandlungsrunden waren bereits gescheitert.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.04.2019

Osterfeuer in Blankenese sollen stattfinden

In Blankenese findet in diesem Jahr das Osterfeuer voraussichtlich statt.  Grund hierfür sind die guten Wetter-Bedingungen in diesem Jahr. Bis Morgen hält sich das... [mehr]

23.04.2019

Der Frühlingsdom zieht eine positive Bilanz

Der Frühlingsdom in Hamburg kann eine erfreuliche Bilanz vorweisen. Rund 2,5 Millionen Menschen haben dem größten Volksfest des Nordens einen Besuch abgestattet. Das sind eine... [mehr]

12.04.2019

Neue Hochwasserschutzanlage vorgestellt

Eine „Symbiose von Schutz und Schönheit“: Unter diesem Motto steht die neue Hochwasserschutzanlage am Baumwall. Den meisten sollten die markanten Treppenkegel schon aufgefallen... [mehr]

12.04.2019

Stadtparkfläche soll größer werden

SPD und Grüne wollen die Freizeitflächen im Hamburger Stadtpark vergrößern. Hierfür soll der Bezirk Nord nun prüfen, ob der Südring und die Otto-Wels-Straße zeit- oder... [mehr]

23.04.2019

Widerstand gegen Christi Degen wächst

Der Widerstand gegen Hauptgeschäftsführerin der Handelskammer, Christi Degen, wächst. Nachdem viele ehrenamtliche Mitglieder des Plenums bereits in den vergangen Wochen scharfe... [mehr]

23.04.2019

Kein Kulturhaus am S-Bahnhof Sternschanze

Das geplante Kulturhaus am S-Bahnhof Sternschanze wird nicht gebaut. Das bestätigte ein Sprecher des Bezirksamts Altona gegenüber Hamburg 1. So hat sich die Mehrheit der... [mehr]

16.04.2019

Alsterfontäne sprudelt wieder

Nach langersehntem Warten sprudelt die Alsterfontäne endlich wieder. Das Hamburger Wahrzeichen mitten auf der Binnenalster ist  heute von Bezirksamtsleiter Falko Droßmann... [mehr]

18.04.2019

Beratungsstelle für Regenbogenfamilien

Ab heute bietet die Caritas Beratungen für sogenannte Regebogenfamilien an. So werden Familien bezeichnet in denen Kinder bei zwei gleichgeschlechtlichen Partnern als eine... [mehr]

16.04.2019

Hamburger zeigen ihre Verbundenheit

Nach dem verheerenden Feuer in der Kathedrale Notre-Dame zeigen die Hamburger Hauptkirchen heute ihre Verbundenheit. Durch ein Feuer in der weltberühmten Kathedrale wurden... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Fahrradstadt Hamburg - eine Farce?

Sendung vom 16.04.2019

Rasant

Die erste Pressekonferenz mit Jos Luhukay als neuer Trainer beim FC St. Pauli

Sendung vom 11.04.2019

Menschen Marken Medien

MUTABOR - mit Erfolg verwandelt

Sendung vom 10.04.2019