Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 25.04.2019 23:50 Uhr

Blaulicht


14:48 Uhr | 11.02.2019

Hintergründe weiterhin unklar

Nach Schiffskollision: Ermittlungen gegen Kapitän

Nach der Schiffskollision auf der Elbe am vergangenen Sonnabend wird jetzt gegen den 39-jährigen Kapitän des Containerfrachters ermittelt. Laut Aussage der Polizei besteht gegen ihn der Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung und der Gefährdung des Schiffsverkehrs.Trotz Begleitung von Schleppern und Lotsen war das 400 Meter lange Containerschiff „Ever Given“ von seinem Kurs abgekommen und hatte eine 25 Meter lange Hafenfähre gerammt. Die Hintergründe der Kollision sind nach wie vor unklar.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.04.2019

Anmelder als nicht geeignet eingestuft

Der Chef der Münchner Pegida-Bewegung hat für die Nacht zum 1. Mai eine Demonstration an der Roten Flora angekündigt. Da dies als Provokation der linken Szene zu interpretieren... [mehr]

17.04.2019

Mutmaßlicher IS-Terrorist festgenommen

In Bahrenfeld ist heute Morgen ein mutmaßlicher IS-Anhänger festgenommen worden. SEK-Beamte stürmten eine Wohnung, in der sich der 28-Jährige aufhielt. Ihm wird vorgeworfen,... [mehr]

18.04.2019

Drogenrazzia in St. Georg

Rund 50 Einsatzkräfte der Hamburger Polizei haben gestern eine Drogenrazzia in einem Wettbüro in St. Georg durchgeführt. Dabei konnten mehrere Personen festgenommen werden.... [mehr]

23.04.2019

Großbrand in Lagerhalle in Hammerbrook

Die Feuerwehr Hamburg hat in der Nacht zum Dienstag einen Brand in einer Lagerhalle in Hammerbrook gelöscht. Die Lagerhalle war gefüllt mit Kartons und Verpackungsmaterialien... [mehr]

23.04.2019

Dieses Bild fanden die Ermittler vor

Nachdem heute Vormittag in Eimsbüttel eine 22-jährige Frau tot aufgefunden worden war, hat die Polizei einen 34-jährigen Nachbarn des Opfers festgenommen. Zeugen hatten zuvor... [mehr]

25.04.2019

Brand in der Bramfelder Straße

In einem Nachtclub in der Bramfelder Straße ist es in der Nacht zu einem Feuer gekommen. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Nach ersten Erkenntnissen, soll ein... [mehr]

16.04.2019

Vier Personen vor Feuer gerettet

Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten heute vier Personen vor einem Feuer in einem neungeschossigen Wohngebäude in Wilhelmsburg retten. Anwohner hatten die Feuerwehr in die... [mehr]

23.04.2019

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

An der Kreuzung Holstenkamp / Große Bahnstraße hat es am Morgen einen Unfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer gegeben. Dabei wurde der Radfahrer schwer... [mehr]

24.04.2019

Nach Feuer im Naturschutzgebiet

Die anhaltende Trockenheit in Hamburg sorgt dafür, dass es schnell zu Waldbränden kommen kann. Nun warnt die Feuerwehr erneut vor der Gefahr eines Brandes. [mehr]