Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 25.04.2019 23:49 Uhr

Blaulicht


11:36 Uhr | 11.02.2019

112 Tweets rund um den Alltag der Feuerwehr

Twitter-Gewitter der Feuerwehr

Anlässlich des europaweiten Tages des Notrufs hat die Hamburger Feuerwehr heute ein Twitter-Gewitter gestartet. Dabei sollen mindestens 112 Tweets abgesetzt werden, die auf die Notrufnummer hinweisen sollen. Außerdem will die Feuerwehr über ihre Arbeit und Ausbildung informieren. Auch von den Einsatzorten wird berichtet. In ganz Deutschland beteiligen sich 40 Feuerwehren an der Twitter-Aktion.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.04.2019

Vier Personen vor Feuer gerettet

Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten heute vier Personen vor einem Feuer in einem neungeschossigen Wohngebäude in Wilhelmsburg retten. Anwohner hatten die Feuerwehr in die... [mehr]

24.04.2019

Landwirtschaftshalle komplett ausgebrannt

In Schenefeld, an der Landesgrenze zu Hamburg ist eine Landwirtschaftshalle komplett abgebrannt. Auch wenn die Feuerwehr rechtzeitig am Einsatzort eintraf, verzögerten sich die... [mehr]

23.04.2019

Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

An der Kreuzung Holstenkamp / Große Bahnstraße hat es am Morgen einen Unfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer gegeben. Dabei wurde der Radfahrer schwer... [mehr]

23.04.2019

Großbrand in Lagerhalle in Hammerbrook

Die Feuerwehr Hamburg hat in der Nacht zum Dienstag einen Brand in einer Lagerhalle in Hammerbrook gelöscht. Die Lagerhalle war gefüllt mit Kartons und Verpackungsmaterialien... [mehr]

18.04.2019

Schwerer Verkehrsunfall in Lokstedt

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Lokstedt ist gestern Abend eine 86-jährige Frau schwer verletzt worden. Sie war bei Grünlicht über einen Fußgängerübergang gegangen, kurz... [mehr]

18.04.2019

Drogenrazzia in St. Georg

Rund 50 Einsatzkräfte der Hamburger Polizei haben gestern eine Drogenrazzia in einem Wettbüro in St. Georg durchgeführt. Dabei konnten mehrere Personen festgenommen werden.... [mehr]

18.04.2019

Ostern steht vor der Tür

Die Feuerwehr gibt Tipps! [mehr]

25.04.2019

Streit zwischen zwei Männern in Eimsbüttel

In der Osterstraße, auf Höhe des Heusswegs, ist es in der Nacht zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen. Dabei attackierte einer den anderen mit einer abgebrochenen... [mehr]

24.04.2019

Schwerer Unfall auf der A7

Auf der A7 ist es heute zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Wohnmobil und einem LKW gekommen. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt, drei weitere Personen, darunter... [mehr]