Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 26.04.2019 00:18 Uhr

Blaulicht


14:36 Uhr | 04.02.2019

26-Jähriger vorläufig festgenommen

Nach versuchtem Tötungsdelikt bei IKEA

Nach dem versuchtem Tötungsdelikt in einem IKEA-Markt in Hamburg Schnelsen hat die Polizei einen 26-Jährigen festgenommen. Der Verdächtige soll seinem Betreuer die Tat gestanden haben, der daraufhin die Polizei alarmierte. Derzeit wird der 26-jährige Verdächtige von der Mordkommission vernommen. Er soll am Sonnabend einem 22-jährigen Mann im Kassenbereich des Möbelhauses mit einem Messer schwer verletzt haben. Die Motive der Tat sind noch unklar.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

24.04.2019

Schwerer Unfall auf der A7

Auf der A7 ist es heute zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Wohnmobil und einem LKW gekommen. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt, drei weitere Personen, darunter... [mehr]

25.04.2019

Haftbefehl gegen 34-jährigen Mann erlassen

Nach dem gewaltsamen Tod einer 22-Jährigen in Eimsbüttel, ist gegen den Nachbarn der Frau Haftbefehl wegen Totschlags erlassen worden. Der 34-Jährige gilt als dringend... [mehr]

15.04.2019

Halbe Tonne Kokain entdeckt

Fast eine halbe Tonne Kokain hat der Hamburger Zoll in einem Containerschiff im Hafen entdeckt. Versteckt in 17 Reisetaschen sollte die 440 Kilogramm-Ladung aus Uruguay über... [mehr]

17.04.2019

Neue Motorräder für die Polizei

Passend zum Start der Motorradsaison hat die Hamburger Polizei heute 16 neue Dienstmotorräder in Betrieb genommen. Ausgestattet sind diese mit einer besonderen Folie um die... [mehr]

23.04.2019

22-Jährige in Eimsbüttel getötet

Nachdem heute Vormittag in Eimsbüttel eine 22-jährige Frau tot aufgefunden worden war, hat die Polizei einen 34-jährigen Nachbarn des Opfers festgenommen. Zeugen hatten zuvor... [mehr]

15.04.2019

Schweröl in Wandsbek freigelegt

Bei Bauarbeiten in der Wandsbeker Alle Ecke Kirchhofstraße hat ein Bagger am Morgen eine große Lache Altöl freigelegt. Der Umweltdienst ist vor Ort und prüft nun die Ausmaße... [mehr]

24.04.2019

Nach Feuer im Naturschutzgebiet

Die anhaltende Trockenheit in Hamburg sorgt dafür, dass es schnell zu Waldbränden kommen kann. Nun warnt die Feuerwehr erneut vor der Gefahr eines Brandes. [mehr]

25.04.2019

Erneut Radfahrer bei Abbiegeunfall verletzt

Wieder ist es heute zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Auto gekommen. Dieses Mal an der Kreuzung Moorkamp/Schäferkampsallee. Nach ersten Erkenntnissen der... [mehr]

17.04.2019

Mutmaßlicher IS-Terrorist festgenommen

In Bahrenfeld ist heute Morgen ein mutmaßlicher IS-Anhänger festgenommen worden. SEK-Beamte stürmten eine Wohnung, in der sich der 28-Jährige aufhielt. Ihm wird vorgeworfen,... [mehr]