Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 26.04.2019 00:39 Uhr

Blaulicht


17:02 Uhr | 03.02.2019

Überhöhte Geschwindigkeit im Spiel

Mehrere Verletzte nach Verkehrsunfall

An der Kreuzung Oortkatenweg/Ochsenwerder Landscheideweg sind am Sonntag bei einem Unfall mehrere Menschen schwer verletzt worden. Laut einer Zeugenaussage soll ein Mercedes mit überhöhter Geschwindigkeit ein Fahrzeug überholt haben. Auf der Kreuzung kollidierten dann beide Fahrzeuge. Die Verletzten kamen in ein KrankenhausIn den letzten Jahren starben an dieser Kreuzung bereits mehrere Menschen durch Verkehrsunfälle. Die Verletzten kamen in ein Krankenhaus

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

16.04.2019

Vier Personen vor Feuer gerettet

Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten heute vier Personen vor einem Feuer in einem neungeschossigen Wohngebäude in Wilhelmsburg retten. Anwohner hatten die Feuerwehr in die... [mehr]

14.04.2019

G20-Krawalle: Weitere Verdächtige indentifiziert

Im Rahmen der fünften Öffentlichkeitsfahndung nach Gewalttätern des G20-Gipfels konnten bislang 19 von 66 gesuchten Verdächtigen identifiziert werden. Das berichtet der NDR.... [mehr]

25.04.2019

Haftbefehl gegen 34-jährigen Mann erlassen

Nach dem gewaltsamen Tod einer 22-Jährigen in Eimsbüttel, ist gegen den Nachbarn der Frau Haftbefehl wegen Totschlags erlassen worden. Der 34-Jährige gilt als dringend... [mehr]

25.04.2019

Erneut Radfahrer bei Abbiegeunfall verletzt

Wieder ist es heute zu einem Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Auto gekommen. Dieses Mal an der Kreuzung Moorkamp/Schäferkampsallee. Nach ersten Erkenntnissen der... [mehr]

25.04.2019

Streit zwischen zwei Männern in Eimsbüttel

In der Osterstraße, auf Höhe des Heusswegs, ist es in der Nacht zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen. Dabei attackierte einer den anderen mit einer abgebrochenen... [mehr]

18.04.2019

Drogenrazzia in St. Georg

Rund 50 Einsatzkräfte der Hamburger Polizei haben gestern eine Drogenrazzia in einem Wettbüro in St. Georg durchgeführt. Dabei konnten mehrere Personen festgenommen werden.... [mehr]

24.04.2019

Nach Feuer im Naturschutzgebiet

Die anhaltende Trockenheit in Hamburg sorgt dafür, dass es schnell zu Waldbränden kommen kann. Nun warnt die Feuerwehr erneut vor der Gefahr eines Brandes. [mehr]

17.04.2019

Mutmaßlicher IS-Terrorist festgenommen

In Bahrenfeld ist heute Morgen ein mutmaßlicher IS-Anhänger festgenommen worden. SEK-Beamte stürmten eine Wohnung, in der sich der 28-Jährige aufhielt. Ihm wird vorgeworfen,... [mehr]

24.04.2019

Landwirtschaftshalle komplett ausgebrannt

In Schenefeld, an der Landesgrenze zu Hamburg ist eine Landwirtschaftshalle komplett abgebrannt. Auch wenn die Feuerwehr rechtzeitig am Einsatzort eintraf, verzögerten sich die... [mehr]