Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.08.2019 11:15 Uhr

Blaulicht


15:50 Uhr | 03.02.2019

Mann schwer verletzt

Messerangriff in IKEA-Filiale

Am Sonnabend gegen 18.30Uhr wurde ein 22-Jähriger Opfer eines Messerangriffs in der IKEA-Filiale in Schnelsen. Ihm stieß, ein bislang noch unbekannter Täter, ein Messer in den Rücken – und das Mitten im Einkaufstrubel im Kassenbereich. Der Täter entkam, das Opfer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zeugen berichteten, dass es im Vorfeld zu einer verbalen Auseinandersetzung der beiden Männer gekommen war. Am Sonntagmorgen rückten dann Mordkommission und Schutzpolizei an, um das umliegende Gebiet nach der Tatwaffe abzusuchen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.08.2019

Aufmerksame Zeugen geehrt

In Wilhelmsburg hat in den vergangenen Wochen ein Sexualstraftäter für ein unsicheres Gefühl bei vielen Frauen gesorgt. Bereits im April soll er zum ersten Mal zugeschlagen und... [mehr]

14.08.2019

Streit in Billstedt eskaliert

Im Billstedt Center ist ein Mann durch Messerstiche verletzt worden. Laut Augenzeugen waren zwei Männer gestern an einem Gemüsestand in einen Streit geraten. Dieser eskalierte,... [mehr]

20.08.2019

Flüchtiger Straftäter in Berlin gefasst

Der mutmaßliche Sexualstraftäter, der gestern aus dem UKE geflüchtet war, ist heute Morgen in Berlin festgenommen worden. Das gab die Polizei bekannt. Bereits am... [mehr]

15.08.2019

Zwei weitere Tatverdächtige festgenommen

Nach dem brutalen Überfall auf eine 76-Jährige Frau in Oldenfelde konnten in der Nacht zwei weitere Tatverdächtige festgenommen werden. Sondereinheiten der Polizei stürmten die... [mehr]

19.08.2019

Unfallstatistik für das erste Halbjahr

Die Zahl der Verkehrsunfälle  in Hamburg ist annähernd gleich geblieben. So ist es im ersten Halbjahr 2019 auf Hamburgs Straßen zu 33.342 Verkehrsunfällen gekommen. Das... [mehr]

16.08.2019

Ladendieb trug 15 Schichten Kleidung

Nachdem ein 39-jähriger Mann gestern für einen Großeinsatz der Polizei in Neugraben-Fischbek gesorgt hatte, sitzt er nun in Untersuchungshaft. Der Mann war erwischt worden, als... [mehr]

18.08.2019

Wasserrohrbruch legt Fruchtallee lahm

Ein Wasserrohrbruch hat am Sonntag Teile Eimsbüttels lahm gelegt. So stand die Fruchtallee am Morgen rund 35 cm unter Wasser. Zahlreiche Gehwegplatten wurden unterspült, auch... [mehr]

19.08.2019

Zugmaschine verliert Container

Eine Zugmaschine hat am Nachmittag einen Container samt Containerauflieger verloren. Das Fahrzeug in einer Kurve unterwegs gewesen sein, als die Ladung herunterrutschte. Mit... [mehr]

19.08.2019

Mutmaßlicher Sexualstraftäter festgenommen

In Wilhelsmburg hat die Polizei einen 28-jährigen Mann festgenommen, der für mindestens drei sexuelle Übergriffe verantwortlich sein soll. So soll er bereits im April eine... [mehr]