Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 22.08.2019 11:56 Uhr

Gesellschaft


12:09 Uhr | 30.01.2019

Scheitert das Leuchtturmprojekt?

Neue Bedingungen für den Bau des Elbtowers

Für den Bau des Elbtowers, stellt die Rot-Grüne Fraktion neue Bedingungen an den österreichischen Investor. Einem entsprechenden Antrag hat der Haushaltsausschuss gestern Abend zugestimmt. Demnach fordert Rot-Grün vom Investor, dass mindestens ein Drittel der 70.000 Quadratmeter Bürofläche bereits vor Baubeginn für mindestens fünf vermietet sein müssen. Das Hotel-Areal soll gar für mindestens 15 Jahre vor Baubeginn vermietet sein. Außerdem soll die Stadt Hamburg keine Fläche in dem Gebäude anmieten dürfen. So soll gesichert werden, dass die  Stadt den 245 Meter hohen Tower bei einer möglichen Insolvenz des Investors nicht fertig bauen muss.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.08.2019

Hafenarbeiter streiken

Mitarbeiter von Medrepair, einer Tochterfirma der zweitgrößten Werft der Welt MSC, haben heute im Hafen gestreikt. Aufgerufen dazu hatte die Gewerkschaft Ver.di.... [mehr]

21.08.2019

Trauer und Verlust überwinden

Der Trauer-Coach Thomas Sommerer spricht mit Jörg Rositzke über das Thema Trauerbewältigung. [mehr]

13.08.2019

Erstklässler werden eingeschult

Wenn Sie wieder viele aufgeregte Kinder mit großen Schultüten gesehen haben, dann wissen Sie schon Bescheid: Seit heute gibt es in Hamburg über 15.000 neue Erstklässler. Auch... [mehr]

05.08.2019

Bessere Ökobilanz an Hamburger Schulen

Die Ökobilanz an Hamburger Schulen hat sich zwischen 2012 und 2018 deutlich verbessert. Das gab die Schulbehörde bekannt. Danach sei der Kohlendioxidausstoß bezogen auf die... [mehr]

09.08.2019

Kundgebung zum Atomwaffenverbotsvertrag

Anlässlich des 74. Gedenktages an den Atombombenabwurf auf Nagasaki 1945 hat heute eine Kundgebung zum Atomwaffenverbotsvertrag der UNO in der Innenstadt stattgefunden. Die... [mehr]

20.08.2019

Vertrauen kann man lernen

Der Vertrauensmentor Jörg Bothe spricht mit Jörg Rositzke über das Thema Vertrauen. [mehr]

14.08.2019

Aktivisten setzen Senat unter Druck

Klimaaktivisten der „Fridays for Future“-Bewegung haben vor dem Hamburger Senat und dem Umweltausschuss der Bürgerschaft Maßnahmen zur Eindämmung des Klimawandels gefordert.... [mehr]

21.08.2019

Verfassungsschutz warnt vor Bildungszentrum

Der Verfassungsschutz warnt vor einem Bildungszentrum in Wandsbek. Unter dem Namen „ Jugend, Bildung und Soziales e.V.“ wird die Einrichtung von der islamistischen Furkan... [mehr]

08.08.2019

Neue Fachkräfte in Gesundheitsberufen

Arbeitssenatorin Melanie Leonhard und Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks haben heute die UKE-Akademie für Bildung und Karriere besucht. Hintergrund ist der hohe... [mehr]