Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 16.07.2019 18:47 Uhr

Gesellschaft


10:15 Uhr | 28.01.2019

Protest in Altona und Eimsbüttel

Kritik an den Ausbauplänen der Schulbehörde

Proteste gegen die Um- und Ausbaupläne der Schulbehörde an Hamburger Schulen in Altona und Eimsbüttel. Nach Medienberichten sollen Eltern und Schüler zum Protest im Internet zu einer Online-Petition aufgerufen haben. Grund hierfür ist der Ausbau der Max-Brauer-Schule in Altona, wodurch doppelt so viele Jahrgänge eingeschult werden könnten. Widerstand kommt auch aus Eimsbüttel. Dort sollen die Schüler aufgrund von Sanierungsarbeiten vorübergehen in eine Berufsschule nach Altona umziehen. Für die Betroffenen ist das zu weit weg.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

24.06.2019

Neue Kampagne gegen Betrug vorgestellt

Die Polizei Hamburg hat heute zusammen mit Innensenator Andy Grote ihre neue Kampagne „#VorsichtOnlineBetrug“ vorgestellt. Da der Betrug im Internet mittlerweile zu den größten... [mehr]

05.07.2019

Sea-Watch: So geht es Carola Rackete jetzt

Mit dem Schiff Sea Watch 3 hat die Kapitänin Carola Rackete Migranten auf dem Mittelmeer gerettet und die Menschen dann nach über zwei Wochen auf See unerlaubt in den... [mehr]

28.06.2019

Erneuter Streik bei Einzelhandel-Beschäftigte

Erneut haben heute Beschäftigten des Hamburger Einzelhandels gestreikt. Aufgerufen dazu hatte die Gewerkschaft ver.di. Betroffen waren unter anderem mehrere H&M- und... [mehr]

01.07.2019

Arbeitslosenzahlen im Juni leicht angestiegen

Die Arbeitslosenzahlen in Hamburg haben sich im Vergleich zum Vormonat kaum verändert. Rund 64.600 Frauen und Männer sind aktuell in Hamburg arbeitslos gemeldet. Das sind 19... [mehr]

21.06.2019

Spuckattacke auf zwei jüdische Geistliche

Am Donnerstag hat es auf dem Rathausmarkt eine Spuckattacke auf zwei jüdische Geistliche gegeben. Wie die Polizei bekannt gab, wurde ein 45-Jähriger Mann nach der Tat vorläufig... [mehr]

08.07.2019

Was Unternehmer von Sportlern lernen können

Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater, kommt direkt von der BMX-Weltmeisterschaft und spricht heute über klare feste Strukturen, über das Feiern von Erfolgen und... [mehr]

25.06.2019

Einigung über Zukunft des Gängeviertels

Der Senat und die Genossenschaft des Gängeviertels haben sich heute über die Zukunft des Viertels geeinigt. Die nächsten 75 Jahre soll der Gängeviertel-Genossenschaft das Areal... [mehr]

21.06.2019

Saga zieht positive Bilanz

Die Saga Unternehmensgruppe hat heute eine positive Bilanz aus dem Geschäftsjahr 2018 gezogen. So erzielte das Wohnungsunternehmen einen Jahresüberschuss von rund 206 Millionen... [mehr]

10.07.2019

"Beschwerdetelefon Pflege"

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Hamburger Pflegestützpunkte hat sich Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks heute über die Arbeit des Hamburger... [mehr]