Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 26.04.2019 00:23 Uhr

Politik


19:28 Uhr | 22.01.2019

Idee dafür kommt aus Berlin

Hamburger Linke fordert Miethöchstpreise

Die Hamburger Linke fordert eine gesetzliche Grenze für Mieten in Hamburg. Einen entsprechenden Antrag hat die Fraktion in der Bürgerschaft eingereicht und fordert zeitnah Miethöchstpreise in der Hansestadt festzulegen. Vorbild für diese Forderung ist nach Medienberichten die SPD in Berlin. Sie hat auf die juristische Möglichkeit aufmerksam gemacht, dass die Bundesländer eigenständig Regelungen zu Mietpreisen veranlassen können.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

24.04.2019

Volksentscheid abgewendet

Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen haben sich mit der Volksinitiative „Hamburgs Grün erhalten“ geeinigt. Ein Volksentscheid ist damit abgewendet worden. Die Einigung... [mehr]

12.04.2019

Erneute Fridays for Future Demonstration

Die Demo Fridays for Future der Hamburger Schüler steht heute unter dem Motto „klimaneutrales Fahrradfahren“. Gegen 10 Uhr treffen sich die Teilnehmer auf dem Hachmannplatz am... [mehr]

17.04.2019

CDU fordert Wiederbelebung des ÖPNV auf der Alster

Die CDU Hamburg - Nord fordert die Wiederbelebung des öffentlichen Nahverkehrs auf der Außenalster und erklärt das zu einem der wichtigsten Punkte für die... [mehr]

17.04.2019

Nach Genehmigung für Fernwärme-Rückkauf

BUND-Chef Manfred Braasch zur Entscheidung der EU-Kommission des Fernwärmenetz-Rückkaufs. [mehr]

05.04.2019

Regierungschefs treffen auf Gewerkschaften

Im Gästehaus des Senats hat heute ein Gespräch zwischen den norddeutschen Regierungschefs und den Gewerkschaften stattgefunden. Dabei ging es um die Stärkung der Tarifbindung,... [mehr]

02.04.2019

Antifa-Aktivitäten an der Ida Ehre Schule

Es begann mit einer kleinen Anfrage der AfD-Fraktion. Daran waren Fotos angehängt, die Aktivitäten von linksextremen Gruppen an der Schule belegen oder belegen sollen. Der... [mehr]

15.04.2019

Stimmabgabe für Wahlen startet morgen

Die Stimmenabgabe für die Bezirksversammlungs- und die Europawahl startet morgen. Dafür stehen allen wahlberechtigten Hamburgern 13 Wahldienststellen zur Verfügung. Alternativ... [mehr]

10.04.2019

SPD-Bürgerschaftsfraktion demonstriert vor Rathaus

Mit Kostümen und historischen Plakaten haben Abgeordnete der SPD-Bürgerschaftsfraktion heute auf der Reesendammbrücke für mehr Gleichberechtigung demonstriert. Mit der Aktion... [mehr]

09.04.2019

Wahlen: Stimmzettel einsehbar

Im Internet können ab sofort die Stimmzettel für die Wahl zu den Bezirksversammlungen und die Europawahl im Mai eingesehen werden. Die Muster-Stimmzettel werden mit der... [mehr]