Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 23.02.2019 15:40 Uhr

Gesellschaft


13:26 Uhr | 21.01.2019

1100 Abschiebungen im vergangenen Jahr

Jede dritte Abschiebung scheitert

Jede dritte Abschiebung im vergangenen Jahr in Hamburg ist gescheitert. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine Anfrage der FDP-Bürgerschaftsfraktion hervor. Demnach konnten mehr als 600 Menschen nicht abgeschoben werden. Meist liege das daran, dass die Personen nicht angetroffen werden konnten, sie krank oder die Familien nicht vollständig waren. In manchen Fällen, hätten sich die abschiebungspflichtigen Personen so sehr gewehrt, dass das Vorhaben abgebrochen werden musste. Im Jahr 2018 wurden insgesamt rund 1.100 Menschen abgeschoben.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.02.2019

"Fang nie an aufzuhören"

Boris Thomas, Tischler, Wirtschaftsingenieur und Vortragsredner, im Gespräch mit Jörg Rositzke über sein Buch "Fang nie an aufzuhören - das richtige Mindset für Manager und... [mehr]

12.02.2019

Schwere Schicksalsschläge überwinden

Die ehemalige Stuntfrau und jetzige Speakerin Miriam Höller erzählt über die Schicksalsschläge in ihrem Leben und wie sie damit umgeht. [mehr]

12.02.2019

Hamburgs Schulsystem wächst

Die Zahl der Schüler, Lehrer und Pädagogen an den allgemeinbildenden Schulen in Hamburg ist seit 2011 deutlich gestiegen. Das geht aus der Schuljahresstatistik hervor, die... [mehr]

20.02.2019

Zahl der Kirchenaustritte steigt

Im vergangenen Jahr sind mehr Menschen aus der Kirche ausgetreten, als noch im Vorjahr. Das geht aus einer Auswertung der „Zeit“-Beilage „Christ und Welt“ hervor. So stieg die... [mehr]

23.02.2019

Festakt "100 Jahre Helmut Schmidt"

Anlässlich des hundertsten Geburtstags von Helmut Schmidt hat heute Bürgermeister Peter Tschentscher in der Elbphilharmonie zum Festakt „100 Jahre Helmut Schmidt“ eingeladen.... [mehr]

11.02.2019

Vorwürfe gegen Tierheim-Süderstraße

Gegen das Tierheim in der Süderstraße gibt es schwere Vorwürfe. Das berichtete das Hamburger Abendblatt. So soll es unter anderem um Verstöße gegen das Tierschutzgesetz gehen.... [mehr]

11.02.2019

Hilfsangebot für Obdachlose ausgeweitet

Die Stadt Hamburg baut die Hilfsangebote für Obdachlose weiter aus. Dafür sind ab heute erstmalig eigene Straßensozialarbeiter der Stadt im Einsatz. Ziel ist es dabei auf die... [mehr]

04.02.2019

Streik am Hamburger Flughafen

Die Gewerkschaft ver.di hat heute zum ganztägigen Warnstreik am Hamburger Flughafen aufgerufen. Demnach legen rund 1000 Mitarbeiter des Bodenpersonal ihre Arbeit nieder.... [mehr]

23.02.2019

Festakt in der Elbphilharmonie

Anlässlich des hundertsten Geburtstags von Helmut Schmidt hat heute Bürgermeister Peter Tschentscher in der Elbphilharmonie zum Festakt „100 Jahre Helmut Schmidt“ eingeladen.... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Zukunft Bahn - Wohin fährt der Zug?

Sendung vom 19.02.2019

Rasant

Eurohockey Cup beim Club an der Alster

Sendung vom 18.02.2019

Rasant

ChaCha Zazai und Jannik Freese zu Gast im Studio

Sendung vom 11.02.2019