Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 24.08.2019 21:54 Uhr

Verkehr


18:23 Uhr | 18.01.2019

Sperrung zwischen Berliner Tor und Rathaus

Einschränkungen auf der U3

Die U-Bahnlinie 3 wird ab kommenden Freitag für vier Wochen in der Innenstadt unterbrochen. Ab dem 25. Januar bis zum 24. Februar fahren zwischen den Haltestellen Berliner Tor und Rathaus in beiden Richtungen daher Busse statt Bahnen. Grund ist der Einbau einer zusätzlichen Weichenverbindung als Vorbereitung für den barrierefreien Ausbau der Haltestellen Mönckebergstraße und Rathaus im kommenden Jahr. Durch die neue Weichenverbindung sollen die Fahrgäste in jeder Bauphase den Hauptbahnhof ohne Umsteigen erreichen können. Derzeit können Züge der U3 aus Richtung Barmbek bei einer Unterbrechung nur bis zum Berliner Tor fahren und müssen dann umkehren.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.08.2019

Neue S-Bahnlinie S4

Der Abschluss der Verhandlungen zwischen Hamburg, Schleswig-Holstein und der Bundesregierung über die Finanzierung der neuen S-Bahnlinie 4 steht offenbar bevor. Das geht laut... [mehr]

19.08.2019

Bauarbeiten verzögern sich

Die Großbaustelle an der Hudtwalckerstraße dauert länger als geplant. Der rund 200 Meter lange Abschnitt zwischen Winterhuder Marktplatz und Eppendorfer Hochzeitskirche sollte... [mehr]

21.08.2019

U1 ab Montag wieder im Normalbetrieb

Ab Montag fährt die U1 auf der gesamten Linie wieder im Normalbetrieb. So konnten die Arbeiten zwischen den Haltestellen Ohlsdorf und Langenhorn Markt nach fast drei Monaten... [mehr]

19.08.2019

HVV-Jugendticket für Auszubildende

Die Einführung des HVV-Jugendtickets wird sich offenbar um ein halbes Jahr verzögern. Das berichtet der NDR. So sollten nach Plänen der SPD ab Mitte 2020 Schüler und... [mehr]

23.08.2019

Falsch geparkte E-Scooter sorgen für Ärger

Die E-Scooter sind überall und gehören längst zum Stadtbild. Doch über die teilweise rücksichtslosen Rollerfahrer ärgern sich viele. Besonders problematisch ist es, wenn die... [mehr]

22.08.2019

Erneute Vollsperrung der Amsinckstraße

Zwischen dem 30. August und dem 2. September wird die Amsinckstraße erneut zwischen der Süderstraße und der Nordkanalstraße in beide Richtungen voll gesperrt. Grund hierfür ist... [mehr]

16.08.2019

Kleinere Containerschiffe gefordert

17 Jahre wurde geplant. Im Juli hat die umstrittene Fahrrinnenanpassung der Elbe begonnen. Ziel der Elbvertiefung ist, dass der Hafen besser für die neue Generation von... [mehr]

15.08.2019

Das sind die Verkehr-Hotspots der Innenstadt

Die Zahl der Fahrzeuge in Hamburg ist gesunken. Trotzdem kommt es im Bereich der Innenstadt immer wieder zu Staus. Besonders diesen an Hotspots müssen Autofahrer Geduld... [mehr]

20.08.2019

Fruchtallee bleibt teilweise gesperrt

Nach dem Wasserrohrbruch in Eimsbüttel am Sonntag, bleibt eine Spur der Fruchtallee stadteinwärts noch bis nächste Woche gesperrt. Aktuell sucht Hamburg Wasser nach der genauen... [mehr]