Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 24.08.2019 22:25 Uhr

Politik


13:28 Uhr | 18.01.2019

Rund 1500 Jugendliche hatten sich versammelt

Schüler demonstrieren für Klimaschutz

Rund 1500 Schülerinnen und Schüler haben heute vor dem Hamburger Rathaus für einen besseren Klimaschutz demonstriert. Mit selbstgemachten Plakaten und Kreidebotschaften auf dem Boden gaben sie ihre Forderungen kund. Denn der Klimawandel würde vor allem ihre Generation treffen. Deutschlandweit finden heute Demonstrationen unter dem Motto "Fridays for Future" statt. Vorbild für die Aktion ist ein 16-jähriges Mädchen aus Schweden, das jeden Freitag die Schule schwänzt um für den Klimaschutz zu demonstrieren.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.08.2019

Peter Tschentscher bei Schalthoff Live

Schon in sechs Monaten wird eine neue Bürgerschaft gewählt. Die Grünen wollen die Verkehrswende. Neben dem Ausbau des Radverkehrs steht nun auch die autofreie Innenstadt ganz... [mehr]

20.08.2019

CDU kritisiert Inlandsflüge des Senats

Die CDU kritisiert die Inlandsflüge des Hamburger Senats. Das hat die Fraktion gegenüber Hamburg1 bestätigt. So haben die Senatoren seit 2015 knapp 580 mal einen Flug gebucht.... [mehr]

07.08.2019

Klimadialog im Rathaus

Die Bürgerschaft hat heute Vertreter von Fridays for Future zu einem gemeinsamen Dialog ins Rathaus eingeladen. Dort haben die Abgeordneten mit den Aktivisten über die... [mehr]

16.08.2019

"Ich traue ihm das ohne Weiteres zu"

Bundesfinanzminister und Hamburgs ehemaliger Bürgermeister Olaf Scholz will den Parteivorsitz der SPD übernehmen. Wie der Spiegel berichtet, würde der Vizekanzler derzeit nach... [mehr]

09.08.2019

Die Partei "Die Rechte" meldet Mai-Demo an

Die rechtsextreme Partei „Die Rechte“ hat eine 1. Mai-Demo in Hamburg angekündigt. Unter dem Motto „Zuwanderung bewirkt Sozialabbau“ wollen die Demonstranten am 01. Mai... [mehr]

21.08.2019

Verfassungsschutz warnt vor Bildungszentrum

Der Verfassungsschutz warnt vor einem Bildungszentrum in Wandsbek. Diese Bildungseinrichtung wird dem Verein „ Jugend, Bildung und Soziales e.V.“ zugeordnet – und hinter... [mehr]

13.08.2019

Schulfrieden bis 2025 verlängert

Die Verlängerung des 2020 auslaufenden Hamburger Schulfriedens ist heute von SPD, Grünen, CDU und der FDP besiegelt worden. Bis 2025 sieht die Rahmenvereinbarung zur Sicherung... [mehr]

16.08.2019

Grüne planen autofreie Innenstadt

“Die Innenstadt als Hamburgs Visitenkarte lebendig und nachhaltig gestalten” - unter diesem Motto haben Hamburgs Grüne heute ein neues Nutzungskonzept für die Hamburger... [mehr]

16.08.2019

Lebensretter-Demo am Hauptbahnhof

Am Hauptbahnhof hat heute Abend eine Kundgebung für die Rechte von Geflüchteten und Migranten stattgefunden. Unter dem Motto: „Hamburg, was tust du?“ soll auf die Situation im... [mehr]