Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 24.08.2019 21:57 Uhr

Gesellschaft


14:13 Uhr | 15.01.2019

74 Straftaten im vergangenen Jahr

Zahl der antisemitischen Straftaten gestiegen

Die Zahl der Straftaten mit antisemitischem Hintergrund in Hamburg ist deutlich gestiegen. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine kleine Anfrage der FDP hervor. Demnach wurden im vergangenen Jahr 74 antisemitische Straftaten verzeichnet, im Vorjahr waren es noch 30 weniger. Überwiegend werden die Straftaten dem rechten Spektrum zugeordnet. In seiner Antwort betonte der Senat die Wichtigkeit des Anliegens, dass Menschen jüdischen Glaubens in Hamburg ohne Angst vor Übergriffen leben können. Die Bürgerschaft hatte bereits am 12. Dezember einen Antrag zum Ausbau der Antisemitismusprävention beschlossen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

09.08.2019

Bevölkerungszahl in Hamburg erneut gestiegen

Die Bevölkerungszahl in Hamburg ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das hat das Statistikamt Nord bekannt gegeben. So lebten Ende 2018 über 1,8 Millionen Menschen in der... [mehr]

06.08.2019

Grüne Welle für Rettungsdienst gefordert

Rettungsfahrzeuge in Hamburg sollen eine grüne Welle bekommen. Das fordert jedenfalls die FDP-Bürgerschaftsfraktion. Ermöglichen soll dies eine intelligente Ampelschaltung. In... [mehr]

12.08.2019

Vertreibung von Obdachlosen gestiegen

Die Zahl der Vertreibungen von Obdachlosen ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Das geht aus einer Anfrage der Partei die Linke an den Senat hervor. So wurden alleine... [mehr]

23.08.2019

Die Macht der Visionen

Frank Suchy im Gespräch mit Jörg Rositzke über die Macht der Visionen. [mehr]

14.08.2019

Greta Thunberg startet Atlantik-Querung

Die 16-jährige Klimaaktivistin Greta Thunberg startet heute ihren zweiwöchtigen Segeltörn über den Atlantik. Zusammen mit ihrem Vater und dem Hamburger Skipper Boris Herrmann... [mehr]

21.08.2019

Neue Chance für Langzeitarbeitslose

Wer lange Zeit arbeitslos war hat es oft nicht leicht ins Berufsleben zurück zu finden, denn größere Lücken im Lebenslauf schrecken viele Arbeitgeber ab. Um Langzeitarbeitslose... [mehr]

09.08.2019

Kundgebung zum Atomwaffenverbotsvertrag

Anlässlich des 74. Gedenktages an den Atombombenabwurf auf Nagasaki 1945 hat heute eine Kundgebung zum Atomwaffenverbotsvertrag der UNO in der Innenstadt stattgefunden. Die... [mehr]

21.08.2019

Trauer und Verlust überwinden

Der Trauer-Coach Thomas Sommerer spricht mit Jörg Rositzke über das Thema Trauerbewältigung. [mehr]

18.08.2019

"Hamburg wird pink - paddle for hope"

Vielleicht ist es ihnen ja auch aufgefallen – für das verhältnismäßig miese Wetter am Wochenende war am Sonntag ungewöhnlich viel auf der Außenalster los. Hunderte... [mehr]