Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 24.03.2019 09:50 Uhr

Blaulicht


Hamburg-Mitte

10:37 Uhr | 12.01.2019

Täter auch für andere Raubüberfälle verantwortlich?

Nach Haspa-Überfall

Nachdem ein 70-jähriger Mann gestern Abend eine Haspa Filiale in St. Georg überfallen hat, sind nun genauere Informationen über den Tatverdächtigen bekannt. So ist sich die Polizei offenbar sicher, dass es sich um denselben Täter handelt, der bereits im Jahr 2017 eine Haspa-Filiale in Altona überfallen und dabei einen Mitarbeiter angeschossen hatte. Am Donnerstagabend war der 70-Jährige maskiert in eine Haspa-Filiale gestürmt und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe Geld. Kurz nach der Tat konnte der Mann festgenommen werden.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.03.2019

Mann stirbt nach Wohnungsbrand

Bei einem Feuer in der Stresemannstraße ist heute Morgen ein Mann ums Leben gekommen. Der Brand war aus noch ungeklärter Ursache in einer 1-Zimmer-Wohnung ausgebrochen. Die... [mehr]

20.03.2019

Mobilfunkmast in Barmbek brennt

In Barmbek hat letzte Nacht ein Mobilfunkmast gebrannt. Für die Feuerwehr ein besonderer Einsatz, da sich die Flammen in bis zu 15 Metern Höhe befanden. Ein weiteres... [mehr]

22.03.2019

Farbanschlag auf moki`s goodies

Auf das Cafe Mokis Goodies hat es einen Farbanschlag gegeben. Am Morgen entdeckte die Betreiberin des Cafes die mit schwarzer Farbe vollgesprühten Frontscheiben. Zudem war in... [mehr]

22.03.2019

Feuer im Schulterblatt vor der Flora

Im Schulterblatt vor der Flora haben gestern Abend rund 100 Personen auf der Kopfsteinpflasterfahrbahn mehrere Paletten angezündet. Anschließend tanzten sie um das Feuer.Nach... [mehr]

15.03.2019

Drogenrazzia in Hafenstraße

240 Einsatzkräfte der Hamburger Polizei haben bis heute Nacht gemeinsam mit der Ausländerbehörde einen Hinterhof der Hafenstraße gestürmt. Insgesamt hat es 19 Festnahmen... [mehr]

14.03.2019

Fahndung nach unbekanntem Toten

Die Hamburger Polizei fahndet nun öffentlich nach dem unbekannten Toten, der Mitte Oktober 2018 am Elbufer von einer Joggerin gefunden wurde. Bei dem Toten handelt es sich um... [mehr]

20.03.2019

Prozessauftakt nach Drama in Eißendorf

Ab heute muss sich ein 29-Jähriger vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht wegen versuchten Mordes, gefährlicher Körperverletzung und schwerer Brandstiftung verantworten. Im... [mehr]

18.03.2019

Prozessauftakt wegen fahrlässiger Tötung

Seit heute muss sich ein 46-jähriger Mann vor dem Amtsgericht Hamburg-Mitte wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Im November 2016 soll er mit seinem rund 100 Meter... [mehr]

18.03.2019

Freispruch nach tödlichem Bootsunfall

Der 46-jährige Schubverbandsführer, der wegen fahrlässiger Tötung angeklagt worden war, ist heute vom Amtsgericht Hamburg-Mitte freigesprochen worden. Das Gericht entlastete... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Was kann Hamburg für Klimaschutz leisten?

Sendung vom 19.03.2019

Rasant

Rasant beim HSV-ESPORTS-Team

Sendung vom 18.03.2019

Menschen Marken Medien

Die Zukunft der Werbebranche

Sendung vom 13.03.2019