Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 21.01.2019 17:06 Uhr

Politik


Hamburg-Mitte

12:55 Uhr | 11.01.2019

3 Millionen Euro für Maßnahmen

SPD und Grüne unterstützen Bücherhallen

Im Jahr ihres 100 jährigen Bestehens unterstützen SPD und Grüne die Hamburger öffentlichen Bücherhallen mit fast 3 Millionen Euro, um notwendige Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen zu ermöglichen.  Von den insgesamt 32 über die Stadt verteilten Bibliotheken sollen vor allem die Standorte in den sogenannten sozial benachteiligten Stadtteilen profitieren. Die Bücherhallen stehen allen Hamburgern offen. Auch wenn die Ausleihzahlen von klassischen Büchern aufgrund eines veränderten Mediennutzungsverhalten sinken, steigt die Anzahl der Besucher kontinuierlich an. Mit jährlich 4,8 Millionen Kunden sind die Bücherhallen die größte öffentliche Kultureinrichtung der Stadt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte09.01.2019

Ist Rückkauf eine verbotene staatliche Beihilfe?

Der Rückkauf des Fernwärmenetzes verzögert sich. Das gab Umweltsenator Jens Kerstan im Gespräch mit 90,3 bekannt. Grund hierfür sei, dass der Energiekonzern Vattenfall bei der... [mehr]

15.01.2019

Termin-Vorschlag für Bürgerschaftswahl

Für die nächste Bürgerschaftswahl hat der Senat heute beschlossen, den 23. Februar 2020 als Datum vorzuschlagen. Grundsätzlich kommen die Sonntage vom 8. Dezember 2019 bis zum... [mehr]

Hamburg-Mitte02.01.2019

Kerstan übernimmt Vorsitz der UMK

Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan hat zum Jahreswechsel den Vorsitz der Umweltministerkonferenz übernommen. Dort werden aktuelle umweltpolitische Themen zwischen dem Bund und... [mehr]

Hamburg-Mitte04.01.2019

Nach Hacker-Angriff

Von dem massiven Hacker-Angriff auf die Daten hunderter Politiker sollen auch Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft erheblich betroffen sein. Darunter nach Hamburg 1... [mehr]

Hamburg-Mitte07.01.2019

Umfrage zur Bürgerschaftswahl

Repräsentative Umfrage: Die Grünen haben im Hinblick auf die Bürgerschaftswahl ihre Ergebnisse verdoppelt und befinden sich im Höhenflug. Pleite für CDU und SPD. [mehr]

Hamburg-Mitte23.12.2018

Weihnachtsbotschaft von Tschentscher

Hamburgs erster Bürgermeister Peter Tschentscher hat sich zum ersten Mal mit einer Weihnachtsbotschaft an die Hamburger gewandt und möchte damit eine neue Tradition beginnen.... [mehr]

Hamburg-Mitte14.01.2019

Tschentscher will ohne feste Koalitionsaussage in Bürgerschaftswahl gehen

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher will ohne feste Koalitionsaussage zugunsten der Grünen in die Bürgerschaftswahl in gut einem Jahr gehen. Das sagte er gegenüber dem... [mehr]

Hamburg-Mitte06.01.2019

Scholz will Kanzlerkandidat werden

Hamburgs ehemaliger Bürgermeister Olaf Scholz will offenbar Kanzlerkandidat der SPD werden. Laut Medienberichten gibt sich der Finanzminister optimistisch, obwohl sich die SPD... [mehr]

Eimsbüttel11.01.2019

Politische Vorsätze für 2019

ZumJahresbeginn gibt es einen Rot-Grünen Ausblick auf das Jahr 2019. Dirk Kienscherf, Fraktionsvorsitzender der SPD, ist zu Gast im Studio. Das Interview führt Herbert... [mehr]