Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 24.03.2019 09:52 Uhr

Blaulicht


Wandsbek

16:14 Uhr | 10.01.2019

Motiv der Tat waren wohl unbeglichene Geldschulden

Nach Schießerei: Tatverdächtiger gesteht

Im Prozess um die tödliche Schießerei in Steilshoop im vergangenen Jahr, hat der Angeklagte heute ein Geständnis abgelegt. Das bestätigte ein Gerichtsprecher gegenüber Hamburg 1. So sollen unbeglichene Schulden in Höhe von 8000 Euro der Grund für die Tat gewesen sein. Beide Männer waren wohl im Rockermilieu ansässig. Auf einem Parkplatz eines Fitnessstudios hatte der 23-jährige Angeklagte einen Mann mit drei Schüssen getötet. Mit dem Vorwurf des Mordes aus Heimtücke und niedrigen Beweggründen droht dem Tatverdächtigen nun eine lebenslange Haftstrafe.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

20.03.2019

Prozessauftakt nach Drama in Eißendorf

Ab heute muss sich ein 29-Jähriger vor dem Hanseatischen Oberlandesgericht wegen versuchten Mordes, gefährlicher Körperverletzung und schwerer Brandstiftung verantworten. Im... [mehr]

18.03.2019

Prozessauftakt wegen fahrlässiger Tötung

Seit heute muss sich ein 46-jähriger Mann vor dem Amtsgericht Hamburg-Mitte wegen fahrlässiger Tötung verantworten. Im November 2016 soll er mit seinem rund 100 Meter... [mehr]

20.03.2019

Mahnwache für verstorbenen Radfahrer

Nachdem gestern erneut ein Radfahrer bei einem Unfall mit einem LKW tödlich verunglückt ist, haben sich am Abend rund 50 Menschen zu einer Mahnwache an der Unfallstelle in... [mehr]

22.03.2019

Festnahme unter lautstarkem Pöbeln

Am Morgen ist in Lurup eine Frau festgenommen worden, da sie durch lautstarkes Pöbeln eine Durchsuchung der Polizei massiv gestört hatte. Zwei Männer waren verdächtigt worden,... [mehr]

16.03.2019

Sturmtief Heinz sorgte für Chaos

Sturmtief Heinz Sturmtief Heinz hat am Freitag für Chaos in der Hansestadt gesorgt. Im Hellbrookweg hatte sich durch eine Sturmböe ein rund 70qm großes Fassadenteil gelöst.... [mehr]

14.03.2019

Schwerer Unfall mit Streifenwagen

Auf der Holsteiner Chaussee hat es einen schweren Unfall zwischen einem PKW und einem Streifenwagen der Hamburger Polizei gegeben. Vier Personen wurden dabei verletzt. Nach... [mehr]

19.03.2019

Nach tödlichem Unfall mit Fahrradfahrer

Bei einem Verkehrsunfall ist am Mittag ein 48-jähriger Fahrradfahrer von einem LKW überrollt und tödlich verletzt worden. Wie die Polizei bestätigte, soll der 12-Tonner den... [mehr]

14.03.2019

Versuchter Bankraub in Barmbek

In Barmbek ist am Mittag eine Bank überfallen worden. Der Täter ist auf der Flucht. Die Polizei suchte mit Streifenwagen und Hubschraubern nach dem Flüchtigen. Die Fahndung... [mehr]

15.03.2019

Drogenrazzia in Hafenstraße

240 Einsatzkräfte der Hamburger Polizei haben bis heute Nacht gemeinsam mit der Ausländerbehörde einen Hinterhof der Hafenstraße gestürmt. Insgesamt hat es 19 Festnahmen... [mehr]

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Was kann Hamburg für Klimaschutz leisten?

Sendung vom 19.03.2019

Rasant

Rasant beim HSV-ESPORTS-Team

Sendung vom 18.03.2019

Menschen Marken Medien

Die Zukunft der Werbebranche

Sendung vom 13.03.2019