Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 17.06.2019 16:48 Uhr

Stadtgespraech


Wandsbek

11:42 Uhr | 09.01.2019

Forderung der Interessengemeinschaft City Wandsbek

Großveranstaltungen in Wandsbek

Großveranstaltungen wie etwa der Schlagermove oder die Harley-Days könnten künftig öfter im Bezirk Wandsbek stattfinden. Das fordert die Interessengemeinschaft City Wandsbek. Zuvor hatte es im Bezirk Mitte immer wieder Diskussionen gegeben, Großveranstaltungen zu verlagern. Der Bezirk Wandsbek sieht das allerdings kritisch. Zuerst müsse man sicherstellen, dass sich die Megaevents mit der Bevölkerung und dem Stadtteil vereinbaren ließen.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.06.2019

Beachclub Wandsbek eröffnet

Passend zum Sommerbeginn und zum dem warmen Wetter heute hat sich der Wandsbeker Marktplatz auch in diesem Jahr wieder in einen großen Beach-Club verwandelt. Bis zum 14. Juli... [mehr]

12.06.2019

Ausstellung zum Stadtteil Oberbillwerder

Ab morgen gastiert im Levantehaus in der Mönkebergstraße die Ausstellung zu Hamburgs 105. Stadtteil Oberbillwerder. Sie soll sowohl einen Rückblick auf den Planungsprozess bis... [mehr]

14.06.2019

Motorradgottesdienst im Michel

Am Sonntag findet auch in diesem Jahr wieder der Motorradgottesdienst im Michel statt. Im Zuge dessen wird die Ludwig-Erhard-Straße zwischen Hollstenwall und Rödingsmarkt von... [mehr]

17.06.2019

"No. 5 Elbe": Bergung hat begonnen

Die Bergung des Lotsenschoners „No. 5 Elbe“ hat begonnen. Der Großteil des Schiffes befindet sich nun wieder an der Wasseroberfläche. Am vergangenen Wochenende wurden bereits... [mehr]

14.06.2019

Modell des Hamburger Fernsehturms

Wochen lang hat es gedauert, bis die 13 bis 14-Jährigen Schüler der katholischen Bonifatiusschule über 1000 Teile zu einem Modell des Hamburger Fernsehturms zusammengesetzt... [mehr]

12.06.2019

8-Euro-Wohnung wird vorgestellt

Wer in Hamburg auf Wohnungssuche geht, der merkt schnell: Das Angebot an bezahlbarem Wohnraum ist überschaubar. Die Hansestadt wächst – und damit auch die Mieten. Ein... [mehr]

14.06.2019

Neue Kampagne für Mehrwegbecher

Das Studierendenwerk Hamburg hat heute zusammen mit Umweltsenator Jens Kerstan seine neue Mehrwegbecherkampagne „Natürlich geht das!“ vorgestellt. Bereits 2017 hatte das... [mehr]

13.06.2019

Gemeinschaftshäuser für die HafenCity

In drei großen Parkanlagen der HafenCity, dem Lohsepark, dem Grasbrookpark und dem Baakenpark, werden bald Gemeinschaftshäuser für vielfältige nachbarschaftliche Aktivitäten... [mehr]

14.06.2019

Vereinbarungen für Elektro-Tretroller

Die Verkehrsbehörde hat heute ein Konzept für den Umgang mit den E-Tretrollern in der Stadt vorgestellt. So will die Behörde mit den jeweiligen Anbietern der Roller Obergrenzen... [mehr]