Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 20.01.2019 22:30 Uhr

Politik


Hamburg-Mitte

08:04 Uhr | 09.01.2019

Fernwärme-Rückkauf verzögert sich

Ist Rückkauf eine verbotene staatliche Beihilfe?

Der Rückkauf des Fernwärmenetzes verzögert sich. Das gab Umweltsenator Jens Kerstan im Gespräch mit 90,3 bekannt. Grund hierfür sei, dass der Energiekonzern Vattenfall bei der EU-Kommission klären lässt, ob der Rückkauf eine verbotene staatliche Beihilfe ist. Demnach soll der Rückkauf erst im März vollzogen werden. Bereits im Dezember kündigte Kerstan eine Verzögerung im Gespräch mit Hamburg 1 an. Damals wies Finanzsenator Andreas Dressel noch alle Vorwürfe zurück.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hamburg-Mitte14.01.2019

Tschentscher will ohne feste Koalitionsaussage in Bürgerschaftswahl gehen

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher will ohne feste Koalitionsaussage zugunsten der Grünen in die Bürgerschaftswahl in gut einem Jahr gehen. Das sagte er gegenüber dem... [mehr]

Eimsbüttel11.01.2019

Politische Vorsätze für 2019

ZumJahresbeginn gibt es einen Rot-Grünen Ausblick auf das Jahr 2019. Dirk Kienscherf, Fraktionsvorsitzender der SPD, ist zu Gast im Studio. Das Interview führt Herbert... [mehr]

Hamburg-Mitte21.12.2018

Fernwärme-Rückkauf wohl doch planmäßig

Nachdem Umweltsenator Jens Kerstan gestern im Interview bei Hamburg 1 angekündigt hatte, dass sich der Rückkauf des Fernwärmenetzes in städtische Hand verzögere, reagierte... [mehr]

Hamburg-Mitte11.01.2019

Kienscherf widerspricht der Landesvorsitzenden

Der Fraktionsvorsitzende der SPD in der Bürgerschaft, Dirk Kienscherf, hat sich im Interview bei Hamburg 1 für eine Fortsetzung der rot-grünen Koalition nach den nächsten... [mehr]

Hamburg-Mitte07.01.2019

Umfrage zur Bürgerschaftswahl

Repräsentative Umfrage: Die Grünen haben im Hinblick auf die Bürgerschaftswahl ihre Ergebnisse verdoppelt und befinden sich im Höhenflug. Pleite für CDU und SPD. [mehr]

18.01.2019

Schüler demonstrieren für Klimaschutz

Rund 1500 Schülerinnen und Schüler haben heute vor dem Hamburger Rathaus für einen besseren Klimaschutz demonstriert. Mit selbstgemachten Plakaten und Kreidebotschaften auf dem... [mehr]

Hamburg-Mitte04.01.2019

Nach Hacker-Angriff

Von dem massiven Hacker-Angriff auf die Daten hunderter Politiker sollen auch Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft erheblich betroffen sein. Darunter nach Hamburg 1... [mehr]

Hamburg-Mitte11.01.2019

SPD und Grüne unterstützen Bücherhallen

Im Jahr ihres 100 jährigen Bestehens unterstützen SPD und Grüne die Hamburger öffentlichen Bücherhallen mit fast 3 Millionen Euro, um notwendige Modernisierungs- und... [mehr]

Hamburg-Mitte21.12.2018

Abschaltung des Kohlekraftwerks Wedel

Nachdem Umweltsenator Kerstan bei Hamburg 1 ankündigte, dass sich die Abschaltung des Kohlekraftwerks Wedel weiter verzögern werde, fordert die CDU-Bürgerschaftsfraktion... [mehr]