Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 18.06.2019 16:56 Uhr

Gesellschaft


Hamburg-Mitte

15:29 Uhr | 08.01.2019

„Hamburg 2030: Mehr. Älter. Vielfältiger“ fortgeführt

Konzept für bessere Lebensqualität

Der Senat will die Lebensqualität in Hamburg vor allem in Hinblick auf den demografischen Wandel für alle Generationen weiter verbessern. Dazu soll das seit 2014 bestehende Konzept „Hamburg 2030: Mehr. Älter. Vielfältiger“ fortgeführt werden. Es beinhaltet unter anderem ein Förderprogramm für lebenslanges und generationenübergreifendes Wohnen in den Quartieren und die Schaffung von altersgerechtem Wohnraum. Außerdem soll mehr Pflegepersonal gewonnen werden. Aktuell ist Hamburg mit einem Durchschnittsalter von 42,1 Jahren noch das jüngste Bundesland. 2035 werden laut Senat rund 425.000 Menschen in der Hansestadt über 65 Jahre alt sein. Birgit Stöver, gesundheitspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion kritisiert das Konzept als nicht ausreichend.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

29.05.2019

Mehr Arbeitslose im Mai in Hamburg

Die Zahl der Arbeitslosen im Mai in Hamburg ist im Vergleich zum Vormonat leicht gestiegen. Rund 64.000 Menschen waren im Mai arbeitslos gemeldet, das sind 3,1 Prozent mehr als... [mehr]

24.05.2019

"Gemeinsam für Afrika" stellt Schuhe auf

Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Kinder im Krieg“ hat heute das Bündnis „Gemeinsam für Afrika“ am Jungfernstieg hunderte Kinderschuhe niedergelegt. Damit soll auf das... [mehr]

27.05.2019

Umstrittene Mathe-Abiturprüfung wird gewertet

Die schriftliche Mathematik-Abiturprüfung, die bundesweit zu Schülerprotesten geführt hat, wird nicht wiederholt. Nach Rücksprache mit den Lehrern und ersten Korrekturen hat... [mehr]

31.05.2019

Zahl der Organspenden in Hamburg verdoppelt

Die Zahl der Organspenden in Hamburg hat sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. Das hat die Gesundheitsbehörde bekannt gegeben. So stellten 55 Personen ihre Organe für... [mehr]

17.06.2019

"Hammerbrooklyn": Grundstein wird gelegt

Heute wird der Grundstein für den Digital-Campus "Hammerbrooklyn" gelegt. Das Projekt soll Unternehmen aller Sparten die Möglichkeit geben, in sämtlichen Fragen der... [mehr]

05.06.2019

Neuer Handwerkskammer-Präsident

Der bisherige Präsident der Handwerkskammer Josef Kratzer ist heute nach zehnjähriger Amtszeit verabschiedet worden. Die Feier war zugleich auch das Willkommen für den neuen... [mehr]

31.05.2019

Sonntag ist verkaufsoffener Sonntag

Am kommenden Wochenende ist verkaufsoffener Sonntag in Hamburg. Unter dem Motto " Active City- gemeinsam Hürden nehmen" haben auch am Sonntag die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr... [mehr]

24.05.2019

17.000 Menschen bei "Fridays for Future"-Demo

Zwei Tage vor den Europawahlen waren heute knapp 17.000 Schülerinnen und Schüler der "Fridays for Future"-Bewegung in Hamburgs Innenstadt unterwegs. Im Fokus der Demonstration... [mehr]

15.06.2019

Mahnwache in St. Georg

In St. Georg haben sich nach dem tödlichen Unfall gestern, heute knapp 80 Personen zu einer Mahnwache niedergelegt. Hintergrund ist der bei einem Unfall mit einem LKW... [mehr]