Informationen über Cookies auf dieser Website

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden
Hamburg, 26.06.2019 20:42 Uhr

Stadtgespraech


Eimsbüttel

16:54 Uhr | 04.01.2019

Mehr als 500 Fachkräfte pro Jahr

Mehr Erzieherinnen und Erzieher für Hamburg

Relativ flexible Arbeitszeiten zu haben, ein gar nicht all zu schlechtes Gehalt und zudem die Entwicklung eines kleinen Menschens miterleben zu dürfen – Der Beruf eines Erziehers lässt eigentlich anmuten, dass dieses Berufsfeld voll mit Mitarbeitern sein sollte, doch trotz allem gibt es gerade in diesem Berufsfeld einen großen Mangel. Wie die Stadt Hamburg diese Herausforderung bewältigen will, haben heute Sönke Fock und Senatorin Melanie Leonhard in der Kindertagesstätte am Sievekingplatz vorgestellt.

Artikel kommentieren

Leserkommentare (0)

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

24.06.2019

Kinderspiel des Jahres gekürt

Die Auswahl ist riesig: Auch im letzten Jahr sind wieder 200 neue Kinderspiele erschienen. Da ist es eine echte Herausforderung für die Spieleerfinder, noch mit originellen... [mehr]

24.06.2019

Wohnungsbau auf dem Messegelände?

Auf dem Hamburger Messegelände könnten in Zukunft neue Wohnungen entstehen. Das 170.000 Quadratmeter große Areal mitten in der Innenstadt soll zu preiswertem Wohnraum werden,... [mehr]

19.06.2019

Ausbildungsberufe im UKE vorgestellt

Die Bundesagentur für Arbeit hat heute im UKE das Hamburger Ausbildungsangebot speziell für Abiturienten vorgestellt. Aktuell gibt es rund 5.300 freie Ausbildungsstellen, die... [mehr]

20.06.2019

Gewitter zieht über die Hansestadt

Nach den heißen Temperaturen der letzten Tage hat es in der Nacht eine Abkühlung gegeben. Ein Gewitter zog von Südwesten über die Hansestadt und sorgte für zahlreiche Blitze... [mehr]

24.06.2019

Neue Wohnungen auf dem Messegelände?

Auf dem Hamburger Messegelände könnten in Zukunft neue Wohnungen entstehen. Das 170.000 Quadratmeter große Areal mitten in der Innenstadt soll zu preiswertem Wohnraum werden,... [mehr]

24.06.2019

Neue Wohnungen auf dem Messegelände?

Auf dem Hamburger Messegelände könnten in Zukunft neue Wohnungen entstehen. Das 170.000 Quadratmeter große Areal mitten in der Innenstadt soll zu preiswertem Wohnraum werden,... [mehr]

24.06.2019

Vorsicht vor Online-Betrug

Die Polizei Hamburg hat heute zusammen mit Innensenator Andy Grote ihre neue Kampagne „#VorsichtOnlineBetrug“ vorgestellt. Da der Betrug im Internet mittlerweile zu den größten... [mehr]

20.06.2019

"Sommer des Wissens" gestartet

Anlässlich des 100. Geburtstags der Universität Hamburg ist heute offiziell der "Sommer des Wissens" auf dem Hamburger Rathausmarkt gestartet. In vier großen Themenzentren und... [mehr]

20.06.2019

"No. 5 Elbe" zur Reparatur nach Wewelsfleth

Der Lotsenschoner „No 5. Elbe“ soll für Reparaturarbeiten zu einer Werft nach Wewelsfleth in Schleswig-Holstein geschleppt werden, das berichtet der NDR. Nachdem die Lecks an... [mehr]